Südafrika im totalen WM-Fieber

Fußball-Fans dominieren das öffentliche Leben

Heute ist es endlich soweit, wenn das Eröffnungsspiel zwischen Bafana Bafana und Mexiko vor ungefähr 95.000 Zuschauern im Johannesburger Soccer City Stadion  angepfiffen und das Land für vier Wochen vom WM-Rausch angesteckt wird. In neun Städten werden in zehn Stadien die Begegnungen der Fußball-WM 2010 ausgetragen. Die Südafrika-Repräsentanz der 2010sdafrika-Redaktion verfolgt den Verlauf dieses Großspektakels. Anbei einige Impressionen aus Südafrikas Städten, die die WM-Stimmung des Volkes zum Ausdruck bringen.

Überall hört man die Geräusche der Vuvuzelas. Überall sieht man verschiedene Flaggen und Trikots. Überall steigt die Spannung und Freude!

© WM-Stimmung in Kapstadt

© WM-Stimmung in Sandton/ Johannesburg

© WM-Stimmung im Central Business District/ Johannesburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s