Südafrika-Lyrik am Sonntag

Ingo Baumgartner mit seinem Gedicht „Kunsthandwerk“

(Autor: Ingo Baumgartner)

© Baumgartners Südafrika-Gedicht: Kunsthandwerk.

© Baumgartners Südafrika-Gedicht: Kunsthandwerk.

Kunsthandwerk

Xhosa, Venda, Tsonga, San,
Völker, in die Kunst verliebt.
Ihre Arbeit lacht dich an.
Lass dir zeigen, was es gibt.
Teppich, Tonkrug, Schnitzerei,
Bantukunst als Souvenir.
Kupfer, Messing, was es sei,
Alles dient gehob’ner Zier.
Korb aus Schilf- und Grasgeflecht,
Holzfigur im Farbenkleid,
Perlen zieren stilgerecht
Fetische der Fruchtbarkeit.
Lange steht man, zögert, wählt,
nimmt dann mehr als angedacht.
Keine Reue um das Geld,
Schönes wird nach Haus gebracht.

_______________________________________________________

© Ingo Baumgartner

© Ingo Baumgartner

Ingo Baumgartner ist pensionierter Volksschuldirektor aus der Umgebung von Salzburg. Der Österreicher hat eine große Vorliebe für die Lyrik. Seine Erkundungsreisen durch Südafrika haben die Dichtung geprägt. An 23 Sonntagen wird jeweils ein Südafrika-Gedicht Baumgartners auf „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ veröffentlicht.

3 Antworten zu “Südafrika-Lyrik am Sonntag

  1. Danke für das Auswechseln des Bildes. Mir ist die Symbolik der Fruchtbarkeit schon klar. In diesem Fall sehe ich das aber als eher als eine für Touristen gedachte, wenig sensible Aufmachung. 🙂

  2. Ich finde das Bild nicht zum Gedicht passend, da es sich hier nicht um Kunsthandwerk handelt, sondern um eine äußerst sexistische Darstellung, die der Würde der Frauen in keinem Fall gerecht werden kann. Busen als Sockel sind weit weg von Kunst.

    • Lieber Ingo, vielen Dank für dein Kommentar. Wir haben das Bild ersetzt. Nur zum Hintergrund des vorherigen Bildes: Diese Kunstobjekte werden in Kapstadt – unter anderem am Airport – verkauft.Sie sollen keinen Sexismus nach westlichen Gesichtspunkten darstellen, sondern vielmehr die Fruchtbarkeit der Frau.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s