Kinder im Township Langa

Ein Kölner Reisefotograf in Kapstadt

(2010sdafrika-Redaktion)

Liebe kann man lernen. Und niemand lernt besser als Kinder. Wenn Kinder ohne Liebe aufwachsen, darf man sich nicht wundern, wenn sie selber lieblos werden.“ Dieses Zitat stammt von der schwedischen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren, die 1978 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und 1994 den Alternativen Nobelpreis erhielt. Insbesondere in Südafrika trifft diese Weisheit Lindgrens absolut zu.

© Der Kölner Reisefotograf Dietmar Temps besuchte das Township Langa in Kapstadt und fotografierte die Kinder dieser Xhosa-Gemeinschaft. (Quelle: flickr/ Dietmar Temps)

© Der Kölner Reisefotograf Dietmar Temps besuchte das Township Langa in Kapstadt und fotografierte die Kinder dieser Xhosa-Gemeinschaft. (Quelle: flickr/ Dietmar Temps)

Immer mehr Kommunen streben Projekte an, die in erster Linie die Kinder ansprechen sollen. Die städtische Politik versucht, zumindest für wenige Stunden in der Woche, die Minderjährigen der häuslichen Gewalt, dem Alkoholismus, dem Drogenkonsum und der Armut zu entziehen. Vor allem sportliche Wettbewerbe stehen hoch im Kurs, etwa der Fußballsport in Mamelodi in der Provinz Gauteng.Viele Sozialarbeiter am Kap gehen davon aus, dass sportliche Betätigung und Beschäftigung eine vorbeugende Wirkung auf die Gründung von kriminellen Gangs entfaltet.

Im Jahr 2010 besuchte der Kölner Reisefotograf Dietmar Temps Langa, das bereits seit 1920er Jahren existiert und somit das älteste Township Kapstadts ist. In Langa leben rund 50.000 Bewohner, vor allem jene mit schwarzer Hautfarbe und der Ethnie Xhosa. Die Apartheidsregierung verfolgte mit Langa, was zu Deutsch „Sonne“ heißt, die Abschottung der Schwarzen von Kapstadt.

Heute ist die Siedlung – die berühmte Musiker wie Victor Ntoni, Duke Ngcukana und Brenda Fassie hervorbrachte – trotz Tourismus weiterhin vom Wohlstand weit entfernt. Teilweise sind moderne Häuser, ansehnliche Autos und Menschen mit teuren Klamotten zu beobachten. Doch die Armut ist weitgehend geblieben. Nicht wenige Menschen haben immer noch keine Toilette daheim. Dietmar Temps konnte beeindruckende Bilder mitbringen, die den Optimismus der jüngsten Generation erkennen lassen.

© Kinder aus dem Kapstädter Township Langa (Quelle: flickr/ Dietmar Temps)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s