H&M expandiert nach Südafrika

Schwedisches Modehaus beschließt erste Niederlassung auf dem afrikanischen Kontinent

(Autor: Ghassan Abid)

Im Juli 2013 verdichtete sich in Kapstadt erstmals das Gerücht, wonach das schwedische Modehaus Hennes & Mauritz (H&M) seine erste Filiale in Südafrika eröffnen würde. Dann dementierte das Unternehmen auf Anfrage von „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ den Markteintritt. Und heute ließ Karl-Johan Persson, CEO von H&M in Stockholm, in einer kurzen Presseerklärung verlauten: Das Modehaus wird doch nach Südafrika expandieren. Die Entscheidung ist verbindlich gefallen.

© H&M eröffnet ab Frühjahr 2015 seine erste Filiale in Südafrika und somit zugleich auf dem gesamten afrikanischen Kontinent, heißt es aus der Konzernzentrale in Stockholm. (Quelle: flickr/ AdorePatricia)

© H&M eröffnet ab dem Frühjahr 2015 seine erste Filiale in Südafrika und somit zugleich auf dem gesamten afrikanischen Kontinent, heißt es aus der Konzernzentrale in Stockholm. (Quelle: flickr/ AdorePatricia)

Ab dem Frühjahr 2015 soll der erste Store in Südafrika eröffnen, vermutlich in Johannesburg. Aus Textilindustrie-Kreisen heißt es allerdings, dass die Eröffnung auch in Kapstadt möglich sei. „Wir sehen großes Potenzial für eine weitere Expansion in dieser Region und freuen uns, Mode und Qualität zum besten Preis zu den Kunden in Südafrika zu bringen“, so H&M-Chef Persson.

Schon seit längerer Zeit stand H&M im Fokus vieler südafrikanischer Konsumenten. Auch die Johannesburger und Kapstädter Modebranche erhoffe sich durch die Expansion wertvolle Synergieeffekte, so lokale Modekenner. Das Land im südlichen Afrika muss nun nicht mehr auf die Entscheidung aus Schweden warten.

Eine Antwort zu “H&M expandiert nach Südafrika

  1. Pingback: TOM TAILOR expandiert nach Südafrika | SÜDAFRIKA - Land der Kontraste

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s