TOM TAILOR expandiert nach Südafrika

Hamburger Textilunternehmen wagt Eintritt in südafrikanischen Markt und vertraut auf lokalen Partner

(2010sdafrika-Redaktion)

Am gestrigen Donnerstag verkündete TOM TAILOR die Expansion nach Südafrika. Bereits seit Juli 2013 eröffnete das Hamburger Textilunternehmen zwölf Shop-in-Shop-Flächen in mehreren Städten sowie einen Franchise-Store. Beim Shop-in-Shop-Konzept werden Verkaufsflächen bei anderen Einzelhändlern mitgenutzt. Ferner solle das Wholesale-Geschäft, der Großhandel, in naher Zukunft aufgebaut werden.

© Das Hamburger Textilunternehmen TOM TAILOR expandiert nach Südafrika. Seit Juli 2013 ist das Unternehmen bereits am Kap tätig. Die weiteren Aktivitäten sollen gemeinsam mit dem südafrikanischen Partner Edcon unternommen werden, der vom deutschen Vorstandsvorsitzenden Jürgen Schreiber geleitet wird. (Quelle: TOM TAILOR)

© Das Hamburger Textilunternehmen TOM TAILOR expandiert nach Südafrika. Seit Juli 2013 ist das Unternehmen bereits am Kap tätig. Die weiteren Aktivitäten sollen gemeinsam mit dem südafrikanischen Partner Edcon unternommen werden, der vom deutschen Vorstandsvorsitzenden Jürgen Schreiber geleitet wird. (Quelle: TOM TAILOR)

Südafrika ist ein hochinteressanter Markt mit großem Potenzial für unsere TOM TAILOR Markenwelt. Mit Edcon haben wir einen starken Partner an unserer Seite, um den südafrikanischen Markt mit unserer Dachmarke TOM TAILOR erfolgreich zu erschließen„, so der Vorstandsvorsitzende Dieter Holzer in einer Presseerklärung.

Edcon soll nach Angaben von TOM TAILOR als größter Nonfood-Händler Südafrikas über rund 1.300 Verkaufsstellen verfügen. „Teil unserer Strategie ist es, bei Kunden in Südafrika die erste Wahl für Markenwaren und trendige Produkte zu sein„, so Jürgen Schreiber in seiner Funktion als deutscher Vorstandsvorsitzender des südafrikanischen Nonfood-Händlers.

Bis zum Ende 2013 sind zusätzliche 40 Shop-in-Shop-Flächen geplant, die ausschließlich mit Young Fashion-Waren den Konsumenten umwerben sollen. Außerdem sind zwei weitere Franchise-Stores-Eröffnungen in Kapstadt und in Durban vorgesehen. Bereits am 29.08.2013 verkündete der schwedische Textilkonzern Hennes & Mauritz (H&M) die Expansion nach Südafrika.

Eine Antwort zu “TOM TAILOR expandiert nach Südafrika

  1. Das ist doch mal ein Schritt, den man sich sehr gut überlegen sollte.
    Aber super das die das machen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s