Deutschsprachige Musikdrehs in Südafrika

Tim Bendzko, Leo Aberer und Büro am Strand entschieden sich in diesem Jahr für das Kap

(2010sdafrika-Redaktion)

Südafrika ist eines der beliebtesten internationalen Filmdrehstandorte. Vor allem deutsche Regisseure lieben die Westkap-Region für ihre Schönheit. Atemberaubende Bilder werden mit der Kamera eingefangen. Günstige Produktionskosten erleichtern diese Entscheidungsfindung. Neu ist hingegen, dass nun auch die deutschsprachige Musikindustrie Südafrika als Location für Clip-Drehs entdeckt hat. Drei Musiker bzw. Bands entschieden sich in diesem Jahr für einen Dreh am Kap.

© Südafrika ist nicht nur für deutsche Filmregisseure als Drehort interessant, sondern neuerdings auch für die Musikindustrie. Drei deutschsprachige Musiker bzw. Bands wählten Südafrika als Location für ihre Singles aus. (Quelle: flickr/ Crystian Cruz)

© Südafrika ist nicht nur für deutsche Filmregisseure als Drehort interessant, sondern neuerdings auch für die Musikindustrie. Drei deutschsprachige Musiker bzw. Bands wählten Südafrika als Location für ihre Singles aus. (Quelle: flickr/ Crystian Cruz)

Tim Bendzko mit „Am seidenen Faden“

Der am 9. April 1985 in Berlin geborene Popmusiker Tim Bendzko zählt zu den erfolgreichsten Künstlern im deutschen Popgeschäft. Die im April 2013 veröffentlichte Single „Am seidenen Faden“ ist in der Umgebung von Kapstadt entstanden. Der im Clip zu sehende alte Mann ist Südafrikaner, genauso wie ein Teil des im Hintergrund arbeitenden Produktionsteams.

Leo Aberer mit „So Low“

Ebenso entschied sich der am 27. März 1978 in Wien geborene Popmusiker Leo Aberer für einen Südafrika-Drehaufenthalt. Im Gegensatz zu Bendzko legte Aberer den Schwerpunkt seiner im August 2013 herausgebrachten Single „So Low“ auf die Menschen eines Townships.

Büro am Strand mit „Mit Der Welt Zufrieden“

Auch die Hip Hop-Band ´Büro am Strand´ aus Kiel präferierte für ihre Single „Mit Der Welt Zufrieden“ das südliche Afrika als Location. Der im Mai 2013 veröffentlichte Clip ist in Kapstadt realisiert worden. Schon allein die beeindruckenden Luftaufnahmen von der Mother City machen das offizielle Video zur Single sehenswert.

2 Antworten zu “Deutschsprachige Musikdrehs in Südafrika

  1. Pingback: “Fritz – Die Neuen DeutschPoeten” Open Air | SÜDAFRIKA - Land der Kontraste

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s