„Die Sendung mit der Maus“

WDR-Moderator Ralph Caspers erklärt deutschen Kindern das Leben in Pretoria. Ein Südafrika-Spezial

(2010sdafrika-Redaktion)

Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) ist für die Produktion der „Sendung mit der Maus“ zuständig. Im WM-Jahr 2010 entschloss man sich am Kölner Hauptsitz, ein Südafrika-Spezial herauszubringen. Fernsehmoderator Ralph Caspers begab sich in den Flieger. Vor wenigen Tagen wiederholte die ARD die Ausstrahlung dieser Sendung. Gleich zum Anfang waren die am Kap gesprochenen Sprachen Englisch, Afrikaans, Sesotho und IsiZulu zu hören.

© Im Jahr 2010 veröffentlichte der für " Die Sendung mit der Maus" zuständige Westdeutsche Rundfunk (WDR) ein Südafrika-Spezial, das vor wenigen Tagen erneut in der ARD ausgestrahlt wurde. Fernsehmoderator Ralph Caspers hielt sich für die Produktion in Pretoria auf und erklärte den Kindern, wie das Leben am Kap ist. (Quelle: flickr/ dschinnay!)

© Im Jahr 2010 veröffentlichte der für “ Die Sendung mit der Maus“ zuständige Westdeutsche Rundfunk (WDR) ein Südafrika-Spezial, das vor wenigen Tagen erneut in der ARD ausgestrahlt wurde. Fernsehmoderator Ralph Caspers hielt sich für die Produktion in Pretoria auf und erklärte den Kindern, wie das Leben am Kap ist. (Quelle: flickr/ dschinnay!)

Ralph hielt sich ausschließlich in Tshwane, in Pretoria auf. Kindergerecht verpackt, erklärte er die ethnische Vielfalt am Kap, indem er unter anderem das „Stadtschiff“ Mamelodi besuchte. Das „südafrikanische Händeschütteln“ wurde genauso präsentiert, wie das Leben der Menschen in den Blechhütten. Lachende und spielende Kinder, kombiniert mit zum Tanzen animierender Musik, zeigten eine freundliche Township-Umgebung.

Eigene Schuluniformen, Essensgerichte und Begrifflichkeiten bringen dem Publikum ein Leben nahe, dass mit dem der Menschen in Deutschland überhaupt nicht zu vergleichen ist. Allein das allmorgendliche Beten auf dem Schulgelände und das gemeinsame Singen durch die Grundschulkinder, dürfte nicht nur deutsche Kinder neugierig machen. Wer noch nicht in Südafrika war, dem empfiehlt sich das Südafrika-Spezial der „Sendung mit der Maus“. Diese Sendung besitzt eine Länge von 27,50 Minuten und ist weiterhin auf der WDR-Homepage abrufbar.

Eine Antwort zu “„Die Sendung mit der Maus“

  1. Für eine erste Information über Südafrika auch für Erwachsene hilfreich.
    Anne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s