Boxlegende „Baby Jake“ ist tot

Südafrikas Sportlegende Jacob „Baby Jake“ Matlala stirbt im Alter von 51 Jahren 

(2010sdafrika-Redaktion)

In der Redaktion von „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ erreichte uns die Meldung, wonach die südafrikanische Boxlegende Jacob „Baby Jake“ Matlala im Alter von 51 Jahren gestorben ist. Matlala zählte zu den 100 wichtigsten Südafrikanern und galt für viele junge Menschen am Kap als Vorbild und sportliches Idol. 68 Mal stieg der Meister im Fliegengewicht in den Boxring. 53 Kämpfe schloss er mit einem Sieg ab, davon 26 Begegnungen durch K.o. Während der Apartheidsära bewies der Boxer, dass auch schwarze Südafrikaner im globalen Sportwettbewerb mithalten können. Matlala engagierte sich in den letzten Jahren für eine stärkere Präventionsarbeit gegen HIV/ Aids. Der Boxer pflegte ein enges Vertrauensverhältnis zu Nelson Mandela, der ebenfalls am 5. Dezember 2013 kürzlich verstarb.

© Die südafrikanische Boxlegende Jacob ‘Baby Jake’ Matlala ist gestorben. Der 51-Jährige gilt als Vorbild und sportliches Idol für viele junge Südafrikaner. (Quelle: brandsouthafrica.com)

© Die südafrikanische Boxlegende Jacob ‘Baby Jake’ Matlala ist gestorben. Der 51-Jährige gilt als Vorbild und sportliches Idol für viele junge Südafrikaner. (Quelle: brandsouthafrica.com)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s