Mode-Kolumne „HOW TO STYLE Südafrika“

Im Portrait: Bongiwe Walaza, Designerin aus Johannesburg

(Autorin: Natalia Bobrich)

Unterstützt durch:TOM TAILOR_CASUAL_Logo_blau (2)

Willkommen im aufregenden Stil Südafrikas! Ich freue mich, euch in die bezaubernde Welt der südafrikanischen Mode mitnehmen zu dürfen. Dieses Mal geht es um Bongiwe Walaza. Die Designerin aus Johannesburg stellte ihre neue Kollektion vor Kurzem auf der Fashionweek Südafrika vor. Mit ihren faszinierenden Kollektionen war sie bereits in Mode-Metropolen wie New York, London und Mailand vertreten. Die junge Designerin arbeitet eng mit Da Gama Textilien zusammen und setzt sich damit für ethische Verhältnisse in der Textilindustrie ein. Ihre aktuelle Kollektion ist eine Kombination aus raffinierten Schnitten und exklusiven Mustern mit einzigartigen Farbverbindungen.

© Bongiwe Walaza, Fashion Designerin aus Johannesburg. (Quelle: Simon Deiner/ SDR Photo)

© Bongiwe Walaza, Fashion Designerin aus Johannesburg. (Quelle: Simon Deiner/ SDR Photo)

Vergessen wir für einen Moment die kuschelige deutsche Jahreszeit und träumen uns kurz in eine wärmende, leichte, sorgenlose Sommerzeit. Walazas Werke sind nämlich eine großartige Inspiration für den nächsten Sommer. Hier als erstes zu sehen: Ein majestätisches Kleid, dass die Trägerin prachtvoll erstrahlen lässt. Wie Blütenblätter legen sich die verschiedenen Schichten übereinander. Aber Vorsicht: Extrabreit! Hier sollte Frau sich lieber vorher über die Rahmenmaße der zu durchtretenden gewünschten Türen informieren. Trotzdem: Dieses majestätisch geformte Kunstwerk hat auf jeden Fall Lieblingsstückpotential. Und für alle diejenigen, denen das ein Tick zu mächtig erscheint, gibt es ja glücklicherweise noch die etwas schmaleren Varianten dieser blumigen Faszination.

Süß und klassisch leuchtet uns ein anderes Kleid mit einem fröhlich gleichmäßigen Farbmix aus orange, sonnengelb und apfelrot vom Laufsteg entgegen. Die knielange Ausführung macht schöne Proportionen und lange Beine. Aber auch gerade Schnitte können sich sehr gut sehen lassen. Walaza designte hierfür einige Outfits mit einer frontalen Öffnung, die beim Laufen eleganten Schwung verleiht und die geradlinigen Schnitte belebt. Über allem liegt der Hauch Afrikas, der sich mit individuellen Mustern, kombiniert mit teils majestätischen, teils klassischen Schnitten, überraschenden Elementen und besonderen Farb-Liasionen entfaltet und den Kleidern diesen königlichen Ausdruck verleiht.

© Natalia Bobrich ist Model und Mode-Redakteurin. Seit 10 Jahren ist sie bereits in der Modebranche tätig. Mit Fotoshootings, Catwalks, Messen und Videodrehs ist sie vertraut. In ihrer Kolumne “HOW TO STYLE Südafrika” nimmt die Modemagazin-Liebhaberin die aufstrebende Fashionszene am Kap unter die Lupe. Designer, außergewöhnliche Kollektionen und die neuesten Trends greift sie für die Leserschaft von "SÜDAFRIKA - Land der Kontraste" auf.

© Natalia Bobrich ist Model und Mode-Redakteurin. Seit 10 Jahren ist sie bereits in der Modebranche tätig. Mit Fotoshootings, Catwalks, Messen und Videodrehs ist sie vertraut. In ihrer Kolumne “HOW TO STYLE Südafrika” nimmt die Modemagazin-Liebhaberin die aufstrebende Fashionszene am Kap unter die Lupe. Designer, außergewöhnliche Kollektionen und die neuesten Trends greift sie für die Leserschaft von „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ auf.

Walaza ist eine kreative südafrikanische Designerin, die sich in etlichen Mustern auslebt, aber dafür Ausgeglichenheit durch die präzise Wahl der Farben bewahrt. Die Ruhe der Farbkombinationen erschafft sie durch Auswahl von meist ein oder zwei Farben und deren verschiedenen Töne. Dabei wird nichts versteckt. Jedes Detail kann durch große Farbkontraste und hervorstechende Übergänge entdeckt werden. Besonders auffällig sind die Blautöne und die Kombination mit Orange. Spätestens mit diesen ins Auge stechende Design zieht die Trägerin die volle Aufmerksamkeit auf sich. Fazit: Für Frauen, die ein klares Statement mit ihrem Outfit abgeben wollen.

Mit freundlicher Unterstützung von AFI und der Genehmigung durch SDR Photo, zeigt „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ exklusiv für die deutschsprachige Öffentlichkeit die neueste Kollektion der Johannesburger Designerin Bongiwe Walaza.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s