Xavier Naidoo in seiner Heimat Südafrika

„Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“: Sieben deutsche Musiker chillen am Kap

(2010sdafrika-Redaktion)

Das bislang bekannteste deutsche TV-Format in Südafrika ist unumstritten die RTL-Verkupplungsshow „Der Bachelor“. Millionen Zuschauer schauten zu, wie wunderschön das Land Südafrika ist. Nun zieht der deutsche Sender VOX nach und bringt Xavier Naidoo in die Heimat seiner Eltern. Seit dem 22. April ist die neue Musiksendung bereits zu sehen.

© Sieben deutsche Musiker halten sich im Rahmen der VOX-Show „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ in Südafrika auf. Gastgeber Xavier Naidoo verbindet mit dem Land eine besondere Beziehung. (Quelle: VOX/ Stefan Menne)

„Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ ist eine Musik-Event-Reihe, in der sich sieben deutsche Musiker in Südafrika aufhalten, um die größten Hits ihrer Kollegen zu covern. Xavier Naidoo ist der Gastgeber und dies mit Sicherheit nicht zufällig. Denn der in Mannheim aufgewachsene Naidoo stammt von südafrikanischen Eltern ab, die wiederrum ausländische Wurzeln haben.

Rausammy Naidoo, sein Vater, hat deutsche und indische Vorfahren, während seine Mutter Eugene ägyptischer Abstammung ist. Auf Anfrage der Redaktion von „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“, warum Südafrika als Drehort ausgewählt worden ist, teilt VOX mit, dass die Region um Kapstadt „eine einzigartige Kulisse sowie die nötige Abgeschiedenheit und Ruhe für die Stars ermöglicht.

VOXStefan Menne

© Angemietet wurde eine Villa am Westkap, unweit der Metropole Kapstadt. Alle Musiker fühlen sich in Südafrika sichtlich wohl. Sarah Connor verglich die Landschaft mit Ostfriesland. (Quelle: VOX/ Stefan Menne)

Zudem ist Südafrika für den Ausnahme-Musiker und Gastgeber der Sendung – Xavier Naidoo – auch persönlich ein Ort mit besonderer Bedeutung und familiärer Verknüpfung.“, heißt es in der schriftlichen Stellungnahme von VOX weiter. Sarah Connor, die sich am Kap sichtlich wohlfühlt, verglich die landschaftliche Schönheit Südafrikas mit Ostfriesland – doch diese Aussage soll unkommentiert stehen bleiben.

Eine Antwort zu “Xavier Naidoo in seiner Heimat Südafrika

  1. Pingback: Xavier Naidoo unter medialem Beschuss | SÜDAFRIKA - Land der Kontraste

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s