Mode-Kolumne „HOW TO STYLE Südafrika“

Im Portrait: Khothatso Tsotetsi, Designer aus Durban

(Autorin: Natalia Bobrich)

Unterstützt durch:TOM TAILOR_CASUAL_Logo_blau (2)

Tsotetsi ist bekannt für seine qualitativ hochwertige Mode. Stilistisch deckt er mit seinen Kollektionen eine große Bandbreite an Designs ab. Seine High-Quality-Fashion zieht die Blicke auf sich und kann von selbstbewussten Frauen getragen werden. Und auch jeder, der sein Outfit mit ein paar glamourösen Details schmücken möchte, kann sich bei Tsotetsi enorm inspirieren lassen. Der Designer ist von mehreren Fashion Weeks bekannt. Er präsentierte mehrmals auf der Mercedes Benz Fashion Week in Südafrika und stellte seine Kollektion bereits in Schweden vor.

© Khothatso Tsotetsi, Fashion Designer aus Durban. (Quelle: Simon Deiner/ SDR Photo)

© Khothatso Tsotetsi, Fashion Designer aus Durban. (Quelle: Simon Deiner/ SDR Photo)

Freundliche Farben in bemerkenswerter Kombination kommen uns zuerst entgegen. Eine hellblaue Bluse, hochgeknöpft im konservativen Stil im Zusammenspiel mit einem etwas helleren fliedernen Rock, gibt einen ersten Eindruck von Tsotetsis Kollektion. Der Rock geht konservativ über die Knie und hat einen geraden Schnitt. Der gelb-braune Mantel umschmeichelt das frische Outfit. Ein kleines Highlight ist das eingearbeitete Sonnengelb, das streifenförmig zuerst ins Auge fällt. Die bunt-massive Kette lockert energisch auf und exzessive Schuheleganz in Grün gibt dem Outfit die ultimative Vollendung.

Leidenschaftlich geht es weiter mit in gelb strahlenden Hosen, Kleidern und Blusen. Die Sommer-Freude des Designers ergießt sich hier in ihrer Gesamtheit über den Beobachter. Kombiniert mit hellem Blau lässt er zum Sonnengelb eine dezente Distanz entstehen und vereint diese mit einer unverschämten Kreation der grandiosen High Heels in stechendem Grün. Auffällig und richtig schick. Und der Short Dress eignet sich perfekt zum Candle Light Dinner.

Kraftvolle Muster ergänzen die kühlen Blautöne. Weitere Töne im kühlen Grau kommen hinzu. Erfrischendes Weiß in geraden strengen Schnitten passt perfekt in die kühl-leuchtende Atmosphäre. Top trendy ist die weite weiße Bluse: Bezaubernd leichtes Design und majestätisch luxuriös. Aber vor allem die High Heels sind auf einer Glamour-Rang-Liste an erster Stelle. Hemmungslos bezaubernde Schuhwunder wurden in ausgewählten Farben und Formen kreiert. Auch flache Schuhkreationen sind dabei.

© Natalia Bobrich ist Model und Mode-Redakteurin. Seit 10 Jahren ist sie bereits in der Modebranche tätig. Mit Fotoshootings, Catwalks, Messen und Videodrehs ist sie vertraut. In ihrer Kolumne “HOW TO STYLE Südafrika” nimmt die Modemagazin-Liebhaberin die aufstrebende Fashionszene am Kap unter die Lupe. Designer, außergewöhnliche Kollektionen und die neuesten Trends greift sie für die Leserschaft von "SÜDAFRIKA - Land der Kontraste" auf.

© Natalia Bobrich ist Model und Mode-Redakteurin. Seit 10 Jahren ist sie bereits in der Modebranche tätig. Mit Fotoshootings, Catwalks, Messen und Videodrehs ist sie vertraut. In ihrer Kolumne “HOW TO STYLE Südafrika” nimmt die Modemagazin-Liebhaberin die aufstrebende Fashionszene am Kap unter die Lupe. Designer, außergewöhnliche Kollektionen und die neuesten Trends greift sie für die Leserschaft von „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ auf.

Sehr ausgefallen sind die High Heels in grün und gelb mit Blumen auf pinkem Stoff, die im Winde wehen. Hier designte Tsotetsi Schuhe mit Eyecatcher-Garantie. Durchgehend wird mit unauffälligen Mustern gearbeitet, aber dafür Statement-Farben auf großzügigen Stoffflächen verwendet. Tsotetsi arbeitet gerne mal mit goldenen Details, die den Outfits die entscheidende Extravaganz geben. Das Make-Up ist dezent gehalten und die Frisur einfach. Denn das Augenmerk liegt auf Tsotetsis enorm eindrucksvoll designten Meisterstücken.

Mit freundlicher Unterstützung von AFI und der Genehmigung durch SDR Photo, zeigt „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ exklusiv für die deutschsprachige Öffentlichkeit die neueste Kollektion des Durbaner Designers Khothatso Tsotetsi.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s