Mode-Kolumne „HOW TO STYLE Südafrika“

Im Portrait: Street Style aus Südafrika

(Autorin: Natalia Bobrich)

Unterstützt durch:TOM TAILOR_CASUAL_Logo_blau (2)

 Ladies, get your hair done! Auf den folgenden Fotos bekommen wir die Vielfalt von raffinierten Haarstyles vorgeführt. Verbunden mit fantasievollen Muster- und Farbspielen gibt es den angesagtesten Streetstyle aus Südafrika zu sehen. Aussagekräftige Farben geben den Ton an. Guckt euch was für den Weihnachtsabend und für Silvester ab.

© Street Style aus Südafrika. (Quelle: Simon Deiner/ SDR Photo)

© Street Style aus Südafrika. (Quelle: Simon Deiner/ SDR Photo)

Mixed Muster gab es schon letztes Mal. Und der Trend geht weiter. Mit dem korsettartigen Miniblumen-Top und dem freakigen Minirock wird viel Haut gezeigt. Getoppt wird das Outfit mit der Lederjacke. Der Style bekommt sein liebevolles Finish durch Rotdetails. Dazu kommen rote Kette, Fingernägel und Lippenstift. Der Blush auf den Wangen und sogar ein Rot-Touch in den Dreadlocks dürfen nicht fehlen. Dunkelbunter kurzer Look unterlegt mit der Farbe der Liebe und schwarzen Pep Toe Boots – was für ein Look. Apropos Korsett, das sieht nicht nur schön aus, sondern macht sich in der Weihnachtszeit auch gut um die Figur zu halten.

Fröhliche Farben: Elegantes Blau verbindet sich mit bunten Details. Gelb sticht hervor. Hervorragende Farbkombi für jeden Anlass. Dezent liegt im Trend. Zurückhaltendes Oberteil in Liaison mit grau gemusterten Rock. Verführerisches Outfit und Sonnenbrille mit Lieblingsstückpotential. Die Haare sind künstlerisch bezaubernd auf ihr Haupt geflochten. Das Ganze wird mit Peeptoes kombiniert. Tierisches Südafrika darf nicht fehlen. Die Pumps dazu sind ein Hingucker. Und immer wieder gibt es süße Kopfbedeckungen zu farbenfrohen Looks.

Ich liebe das unwiderstehliche, weiße Kleid in zurückhaltend elegantem Schnitt. Die Flip Flops scheinen zu jedem Outfit zu passen und machen das Kleid exzellent gemütlich. Schicke flache Schuhe sehen auch mit Abendkleidern richtig schick aus. Für langatmige Events gibt es nichts Besseres. Der High-Fashion-Fokus wird dann auf die Frisur und das Make-Up verschoben. Zwei Stunden Kopf-Styling. Eine am besten mit einer Stylisten-Freundin zusammen. Dann ein schönes Outfit und Schuhe, in denen man den Tag plus die Nacht überstehen kann. Coole Tanz-Boots oder selbst verzierte Feder-Balkerinas wären doch dieses Jahr was für den Look zum Neujahrs-Tanz! Zu guter Letzt gibt es noch den Hingucker des Street Styles: das Herren-Foto-Dress.

© Natalia Bobrich ist Model und Mode-Redakteurin. Seit 10 Jahren ist sie bereits in der Modebranche tätig. Mit Fotoshootings, Catwalks, Messen und Videodrehs ist sie vertraut. In ihrer Kolumne “HOW TO STYLE Südafrika” nimmt die Modemagazin-Liebhaberin die aufstrebende Fashionszene am Kap unter die Lupe. Designer, außergewöhnliche Kollektionen und die neuesten Trends greift sie für die Leserschaft von "SÜDAFRIKA - Land der Kontraste" auf.

© Natalia Bobrich ist Model und Mode-Redakteurin. Seit 10 Jahren ist sie bereits in der Modebranche tätig. Mit Fotoshootings, Catwalks, Messen und Videodrehs ist sie vertraut. In ihrer Kolumne “HOW TO STYLE Südafrika” nimmt die Modemagazin-Liebhaberin die aufstrebende Fashionszene am Kap unter die Lupe. Designer, außergewöhnliche Kollektionen und die neuesten Trends greift sie für die Leserschaft von „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ auf.

Hey Jungs, so führt man das nächste Mal das Mädel aus. Der nette elegante Ausgeh-Style besteht aus einer schwarzen Weste über einem weißen Shirt. Die Schuhe lockern das Outfit ein wenig auf, die Tasche und der dunkle Hut verleihen dem Look eine aufregende Persönlichkeit.
Sexy Dramapotential finden wir im nächsten Outfit. Mit Business-Bluse und unverschämt stylisher Shorts mit viel Bein werden helle Pumps kombiniert. Aber unsere Modelieblinge sind nicht nur heiß, sondern auch süß. Mit Liebe zum Detail nimmt das modische Multitasking seinen Lauf. Süße Eleganz ist auch ein Erlebnis in Schwarz-Weiß.

Einfache Haare adieu! Edle Frisuren sind der Hammer. Der Aufwand lohnt sich. Schnappt euch die Freundin und macht eine Party aus den Vorbereitungen für den Abend. Tragt atemberaubende Hairstyles, bringt euer Gesicht zu strahlen und schont eure Füße bei all den Partys, die noch anstehen. Wer auf den Muster-und Farbmix steht, liefere sich eine Challenge im Wettbewerb der Kompositionen. Das war´s vorerst von mir. Ich danke allen Lesern und hoffe ihr hattet Spaß! Bleibt „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ treu und genießt die Weihnachtszeit!

Mit freundlicher Unterstützung von AFI und der Genehmigung durch SDR Photo, zeigt „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ exklusiv für die deutschsprachige Öffentlichkeit südafrikanischen Street Style.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s