Türkische Hells Angels im Musik-Clip

Französischer Gangster-Rapper „PPROS“ zu Gast bei Nomads Turkey und Necati „Neco“ Arabaci in Izmir

(Autor: Ghassan Abid)

Aus Frankreich ist die Redaktion von „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ auf eine ungewöhnliche Zusammenarbeit aufmerksam gemacht worden. Demnach hielt sich der in Orléans beheimatete Gangster-Rapper „PPROS“ kürzlich bei den Nomads Turkey auf, um mit ihnen ein Musik-Clip zu produzieren. Dadurch wird der Einblick in die Welt des türkischen Rockerchefs Necati „Neco“ Arabaci gewährt. Teure Autos, luxuriöse Einrichtungen und mediterrane Gelassenheit bestimmten den Alltag des in Izmir lebenden Präsidenten der Nomads Turkey, der in Deutschland für den Konflikt mit den Old-School-Rockern verantwortlich gemacht wird.

10355769_971021176272191_6393332320798921012_n

© Der französische Rapper „PPROS“ gemeinsam mit Necati „Neco“ Arabaci [in der Mitte], dem Präsidenten der Nomads Turkey, und einem weiteren führenden Höllenengel. Der Musiker drehte kürzlich mit den türkischen Hells Angels ein Video in Izmir. (Quelle: Instagram/ PPROS)

„PPROS“ ist der franzöischen Rap-Community gut bekannt. Der Franzose mit afrikanischen Wurzeln genießt vor allem bei jenen französischen Jugendlichen, die selbst einen familiären Migrationshintergrund aufweisen, eine große Popularität. Er spricht die Sprache der Straße, die seiner Meinung nach ausschließlich durch Gewalt und Aggression dominiert sei. Durch das neue Hells Angels-Video erfahren der Künstler und dessen Label „Redrum Music“ einen Bekanntheitszuwachs über die Grenzen Frankreichs hinaus.

Aus Rap-Sicht ist dessen am 13. April 2015 auf YouTube veröffentlichte Single „Hells Angels“ gewiss nicht herausragend. Interessanter ist vielmehr der Einblick in die Welt der türkischen Hells Angels. Die im Musik-Clip gezeigten Autos sowie Motorräder und Immobilien sind allesamt im Eigentum der Nomads Turkey. Dies belegen Recherchen der Redaktion der vergangenen Monate. Auch hochrangige Hells Angels treten im Video auf, die den Kontakt zu den Anhängern in Nordrhein-Westfalen und Hessen aufrechterhalten.

Die Zusammenarbeit zwischen „PPROS“ und den Nomads Turkey überrascht. Ein solches Projekt wäre vielmehr mit dem afrodeutschen Rapper Emanuel „Manuellsen“ Twellmann erwartet worden. Denn der in Mühlheim an der Ruhr lebende Musiker ist den eigenen Recherchen nach mit den Türken eng verbunden. Gerüchten zufolge soll jedoch die Verbindung zwischen „Manuellsen“ und Neco Arabaci in den letzten Monaten an Bedeutung verloren haben. Die Hintergründe sind bislang unklar.

PPROS-Musik-Clip „Hells Angels“

26 Antworten zu “Türkische Hells Angels im Musik-Clip

  1. Pingback: “Bei den Hells Angels gibt es viele Schwarze” | SÜDAFRIKA - Land der Kontraste

  2. Pingback: “Bei den Hells Angels gibt es viele Schwarze” | SÜDAFRIKA - Land der Kontraste

  3. Inschallah Neco

  4. „Das hat schon sein Grund warum in den USA keine farbigen aufgenommen werden.“
    Martin, Du Vollpfosten. Es gibt in Europa und in den USA sowie in Kanada MEHRERE fully patched(!) Mitglieder bei den Hells Angels.
    Ich kann den Verein auch nicht leiden, aber ich muss immer über so Teilzeitrassisten wie Dich lachen, wenn sie voller inbrünstigem Stolz das Märchen vom schwarzen Mann der nicht in die Hells Angels darf verbreiten.
    Vogel.
    That said – ich würde da auch nicht mitmachen, aber daß es überhaupt keine Schwarzen bei den HA gibt ist eine Legende.

  5. Pingback: Hells Angels-Rapper „Manuellsen“ vor Gericht | SÜDAFRIKA - Land der Kontraste

  6. Naja Bernd wenn du meinst das du der Schlauste bist und dich so gut in der Szene auskennst bist du bestimmt der einzigste der das glaubt ich jedenfalls wűrd an deiner stelle erstmal einen Rechtschreibkurs belegen sorry mfg.

  7. jungs bernd hat recht meines erachtens nach…. die hells angels wollen die schwarzen für sich gewinnen und damit noch mehr soldaten und respekt verschaffen und geld wäsche durch die musik szene betreiben. hört sich schon gut an 2fliegen mit einer klatsche und auch am schlausten von den ganzen kommentaren her.

  8. Das soll jetzt keine Beleidigung sein aber manche haben hier in ihren Kommentaren so viele Rechtschreibfehler da brauch man nen Űbersetzer smile mfg.

  9. Simone aus Bielefeld

    Allso was manche hier fűrn Käse schreiben voll lustig siehe Bernd lach lg.

  10. die manipulieren die schwarzen gerade und der rapper merkt nicht das er das grosse konzept ist und gerade sein ganzes afrika volk verkauft an einen türkischen nomad türky. der damit jetz die afrikaner dunkelheutigen an sich reisen möschte und mit dem clip zeigen will wir mögen afrikaner und wollen den auch helfen musik zu machen also indirket will er die afrikaner für sich gewinnen und sich in musikgeschäft einschläusen…

  11. Pingback: Anklage gegen türkischen Rocker in NRW | SÜDAFRIKA - Land der Kontraste

  12. Allso was manche hier loslassen geht ja echt garnicht auf manche Aussagen hier von deutschen Landsleuten kann man gut und gerne verzichten keine Ahnung aber hier den Schlauen makieren mfg.

  13. Beko und Chef der Hells Angels???? Der Typ ist ne Witzfigur, allein dass er für Fler seit Jahren den Gorilla spielt!!!! ABer egal, das ist ne Südafrika Seite, schaut mal was in Südafrika grade so abgeht, schickt da ein paar „hells Angels Turkey“ hin und die ###ZENSIERT### werden durch die Straßen gejagt, von 15 jährigen zugedröhnten Zulu kids!!!!!
    Achja und der rapper PPROS ist in Frankreich keineswsgs so bekannt oder angesagt!!! Ich nenne mal ALibi Montana als Beispiel, der holt jetzt die kids von der Straße, früher bevor er Rapper war hat er wirklich jeden Tag in den Banlieus gedealt und war an schießereien beteiligt und im Knast! Auf den hören die kids, sein Wort hat Gewicht, aber einer der aus france in die Türkei fliegt um mit ner ###ZENSIERT### wie Neco ein viedo zu drehen, sorry aber sowas kommt bei den Leute aus den Ghettos überhaupt nicht an! in den Banlieues leben fast nur Nordafrikaner(Araber) und Afrikaner(Schwarze) die haben nix mit Türkischen ###ZENSIERT### wie Neco am Hut!!

  14. Simone aus Bielefeld

    Manche hier sind aber ganz schőne Rassisten bei den meisten Bikerclubs dreht sich heute nicht mehr alles nur ums Bike fahren egal welche Nation irgendeiner ist ja immer schuld echt heftig lg.

  15. Es ist schon bezeichnent das ein Schwarzer jetzt einen Rap macht supportet durch die Angels Turkey, der Club ist selber Schuld dieses Pack überhaupt in angenommen zu haben, was dabei raus kommt sieht man jetzt, peinliche Videos, Mord vor laufender Kamera, aufmüpfige Jung Rocker die die Fronten wechseln wie die Fahne gerade weht. Das hat schon sein Grund warum in den USA keine farbigen aufgenommen werden.
    Leider stirbt die Szene aus und wird von Möchtegern Gangstern die auf Rocker machen und nicht mal einen Motorradführerschein haben!
    Ich hoffe diese Kopftuchfetischisten sterben bald aus in der Rockerszene…wäre das beste

    • Bitte verzichte auf Aussagen, die einen ausländerfeindlichen Charakter aufzeigen könnten!

      Viele Grüße, die Redaktion

    • deine Rocker kansst Du jetzt zu Kartoffelbrei verarbeiten. Ihr seid am Ende- NECO ist der NEUE König von Europa du ###ZENSIERT###

    • sexynorden@googlemail.com

      Ich bin Kurde und seit Jahren Member bei Hells Angels, ich habe Motorrad und auch einen gültigen Führerschein und liebe mein Club, bin von Religion Ezide und finde deine Aussage nicht passend, denn wer sich hier in Deutschland nicht an Rules hält wird auf „Left, Out oder Out in Bad Standing vom Club distanziert, es gibt immer blender und diese fliegen mit der zeit aus dem Club entfernt…

      Mann dürfte nicht alles verallgemeinern und nicht immer auf die Nomads Turkey zeigen, auch die müssen sich an unseren Rules halten, wobei sich alle Member (Mitglieder) sich bis heute daran gehalten haben…

      Es ist dich nicht alles schlecht was aus der Ferne kommt….

      Döner schmeckt ja auch. 😉

  16. Simone aus Bielefeld

    Wie gut das Geschmäcker verschieden sind Neco ist und bleibt hot lg.

  17. Skateboarding is not a crime

    Ob es was mit Manuellsen Ansagen gegen Bushido bzw Abu Chaker Clan zu tun hat?
    Arafat ist ja daraufhin nach NRW gedüst und hatte sich beschwert.
    Manuellsen hat danach auch ne Krasse Ansage kassiert, denn seit dem hält er nämlich sein Maul.
    Die Medien reden zwar von 81 und Abu Chaker Verbrüderung, aber ich bin mir fast sicher, das es bei dem treffen nur um Manuellsens großes Maul ging.
    Der Typ hat so krass übertrieben mit seinen Ansagen gegen andere Rapper seit er Hells Rücken hat.

    Sein nächstes Album, das er seit 1 Jahr ankündigt als wär es das nächste Dr.Dre Album, wird eh floppen.
    Niemand nimmt ihn ernst, außer seine 500 – 1000 Fans.

    Off-Topic:
    Beko 81 aus Berlin ist übrigens wieder ausm Knast bzw. Freigänger.
    Würde mich nicht wundern wenn der bald offizieller Berlin Chef der Türken ist.

  18. Simone aus Bielefeld

    Das Video hätte mir ja noch besser gefallen wenn man mal mehr von Neco gesehen hätte lach lg.

  19. Simone aus Bielefeld

    Neco ist und bleibt einfach ein absoluter Traummann so muß man leben wie immer alles richtig gemacht lg.

    • Skateboarding is not a crime

      Dein Account ist pure Ironie oder?
      es gibt doch nicht wirklich Frauen die auf Harald Glöckler Botoxfressen stehen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s