Hells Angels-Rapper „Manuellsen“ vor Gericht

Mehrere Nomads Turkey-Anhänger vor dem Amtsgericht Oberhausen. Urteil am 28. April 2015 erwartet

(2010sdafrika-Redaktion)

Als die Redaktion von „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ am 21. April 2015 exklusiv über die Anklage gegen Erhan B. – eine Führungsperson der Nomads Turkey – berichtete, ist nun ein weiteres Strafverfahren erneut in NRW bekannt geworden. Ein Insider informierte, dass seit dem 22. April vor dem Schöffengericht des Amtsgerichts Oberhausen gegen fünf Hells Angels verhandelt wird. Unter den Angeklagten soll sich auch der afrodeutsche Rapper Emanuel „Manuellsen“ Twellmann befinden.

Manuellsen

© Der Hells Angels-Rapper Emanuel „Manuellsen“ Twellmann und vier weitere Rocker, den Nomads Turkey nahestehend, sollen nach Insider-Informationen wegen diverser Straftaten angeklagt worden sein. Am 28. April 2015 wird das Urteil erwartet, heißt es aus Ermittlerkreisen gegenüber der Redaktion von „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“. (Quelle: Facebook/ Manuellsen)

Den fünf Rockern, die nach Insider-Informationen den Nomads Turkey angehören bzw. nahestehen sollen, wird laut Anklage der Staatsanwaltschaft Duisburg vorgeworfen, eine am 18. Juni 2013 begangene gemeinschaftliche Körperverletzung zum Nachteil des Zeugen L. sowie eine am 10. November 2013 begangene Sachbeschädigung, Bedrohung und Beleidigung zum Nachteil des Zeugen S. begangen zu haben. Auch Ramin Y., der einst wie Kadir Padir von den Bandidos zu den Hells Angels überwechselte und gute Kontakte zum Abou-Chaker-Clan unterhält, soll auf der Anklagebank sitzen.

Konkret soll der Hells Angels-Rapper „Manuellsen“ mit mehreren Angeklagten und weiteren Personen den Zeugen L. auf der Grenzstraße in Oberhausen attackiert und auf ihn eingeschlagen haben. Der Geschädigte soll hierdurch Platzwunden erlitten haben. Hingegen soll der Zeuge S., der sich in seinem Fahrzeug befand, von den Angeklagten umringt worden sein, um diesen bewusst einzuschüchtern. Mit einem Schlagstock soll dann auf das Auto des Zeugen eingeschlagen worden sein. Zudem wurde er mit den Worten „Du bist tot“ bedroht, heißt es aus Ermittlerkreisen gegenüber der Redaktion.

Das Strafverfahren wird am 28. April 2015 um 9.00 Uhr fortgesetzt. Weitere Fortsetzungstermine sind nicht geplant, heißt es. Somit dürfte am morgigen Dienstag das Urteil erwartet werden. Rapper „Manuellsen“ ließ eine an ihn gerichtete Presseanfrage unbeantwortet. Stattdessen beklagte er in seinem persönlichen Umfeld die Recherchen der Redaktion im Hinblick auf den Artikel vom 19. April 2015. Denn Gerüchten zufolge soll die Verbindung zwischen „Manuellsen“ und Necati „Neco“ Arabaci in den letzten Monaten an Bedeutung verloren haben.

5 Antworten zu “Hells Angels-Rapper „Manuellsen“ vor Gericht

  1. Pingback: “Bei den Hells Angels gibt es viele Schwarze” | SÜDAFRIKA - Land der Kontraste

  2. Pingback: “Bei den Hells Angels gibt es viele Schwarze” | SÜDAFRIKA - Land der Kontraste

  3. Skateboarding is not a Crime

    ###ZENSIERT###

    2005 auf dem Maifest in Xberg, ist Manuellsen mit Eko Fresh aufgetreten der zu der zeit wegen dem Beef mit Kool Savas die most hated Person im Rap Game gewesen ist. Die sind dann zwischen ihren Auftritten durch die Menge gelaufen, und Manuellsens Angst konnte man riechen… ich schwöre, ich hab noch nie so einen krassen Paranoiden Blick bei einer 2 m Kante gesehen.

    Vor 2 – 3 tagen hat er auf Facebook was Israel kritisches gepostet, und hat Gott sei dank einen mega Antisemiten Shitstorm geerntet.
    Außerdem ist er jetzt scheinbar bei Universal im Boot.
    Aber ich geh mal eher davon aus, wenn es stimmt, das Universal die Fritte nicht wirklich gesignt hat, sondern das er nur einen kleinen Vertriebsdeal für sein Album hat, welches eh keine 1500 kaufen.
    Besonders jetzt, wo seine Besitzer ihm verboten haben Bushido und Shindy zu dissen… eigentlich wollte oder hätte er seine Komplette Promotion für das Album ja auf dem Beef mit Bushido aufgebaut.

    Ich freu mich auf den Tag an dem er Out in Bad Standing bei den Hells ist.
    Dass das Passiert ist vorprogrammiert… von allen die mal mit ihm Mucke gemacht haben, hat ihn irgendwann jeder mal fallen gelassen.
    Und die waren alle jünger als er.


    haha aber das hier ist sein bester Youtube auftritt:

    ###ZENSIERT###

    • Bitte verzichte auf unsachliche Aussagen.

      Viele Grüße, die Redaktion

    • Die Zeit hat gezeigt, dass du falsch lagst und einfach eine Null in Prognosen machen bist. Er hat Bushido und Shindy in seinen Interviews bis aufs äußerste blamiert, indem er einfach die Wahrheit offen gelegt hat.
      Und er hat was israel-kritisches gepostet? Wow! Wie schlimm!
      An ein wenig Kritik ist noch niemand gestorben… Vor allem wenn die Kritik berechtigt ist.

      PS: Dieser Blog hier scheint mehr als dubios zu sein…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s