„taff“ berichtet über Schattenseite Kapstadts

Südafrikas Vorzeigemetropole unter dem Einfluss der Gang-Kriminalität. Erster Teil von drei Folgen

(2010sdafrika-Redaktion)

Kapstadt ist mit Abstand eines der beliebtesten Urlaubsziele weltweit. Südafrikas kosmopolitische Vorzeigemetropole ist als Drehort für die internationale Film- und Modeindustrie stark gefragt. Insbesondere deutsche Bundesbürger – rund 60.000 Auswanderer – leben mittlerweile am Tafelberg. Der deutsche TV-Sender ProSieben lobte erst im Juli 2015 den hohen Lebensstandard am südlichsten Zipfel Afrikas. Nun hingegen, etwa vier Monate später, wird Kapstadt als Problemort kategorisiert.

jbdodane

© Die ProSieben-Sendung „taff“ widmet sich im Rahmen von drei Folgen der dunklen Seite Kapstadts. Die Redaktion von „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ wird alle drei Teile nacheinander zeigen. (Quelle: flickr/ jbdodane)

Im ersten Teil von drei Episoden zur dunklen Seite Kapstadts wird die Gewalt in den umliegenden Townships thematisiert, etwa in Manenberg mit seinen rund 50.000 Einwohnern. Die Expansion der Gangs bereitet der Polizei große Sorgen. Denn nach Recherchen der Redaktion von „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ leben bereits über hunderttausend Gangmitglieder allein am Westkap und somit in unmittelbarer Nähe der Großstadt Kapstadt. Die Numbers Gangs (26, 27 und 28er), Americans und Hard Livings sind die größten und einflussreichsten Banden in Südafrika.

Mit einer Anti-Gang-Spezialeinheit und einem schwer bewaffneten Sondereinsatzkommando versuchen nun die südafrikanischen Sicherheitsbehörden, die Aktivitäten dieser Vereinigungen der Organisierten Kriminalität einzudämmen. Schießereien zwischen Kriminellen und Polizisten sind daher keine Seltenheit. Schnelle und gut koordinierte Zugriffe erweisen sich als notwendig, damit die eingesetzten Beamten unversehrt nach Hause zurückkehren können. Der Staat steht im Kampf gegen den Drogenhandel, den illegalen Waffenhandel und die sexuelle Gewalt vor einer Zäsur.

taff-Beitrag „Die dunkle Seite von Kapstadt“, Folge 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s