Schulen ohne Perspektive

Südafrikas Grundschulministerin bezeichnet Bildungssystem als „nationale Katastrophe“

(2010sdafrika-Redaktion)

Die südafrikanische Grundschulministerin Angie Motshekga musste sich vor Kurzem eingestehen, dass die öffentlichen Schulen des Landes im großen Stil kollabiert sind. Demnach bezeichnete die seit dem Jahr 2009 im Amt befindliche Ministerin den Zustand der Einrichtungen als eine „nationale Katastrophe„. Ebenso sprach sie in diesem Zusammenhang von einer „Krise„, zitierte sie die Zeitung „City Press“ auf einer internen Sitzung.

GovernmentZA

© Südafrikas Grundschulministerin Angie Motshekga bezeichnete den Zustand der Schulen als eine „nationale Katastrophe“. Ebenso sprach sie in diesem Zusammenhang von einer „Krise“. Die Lehrer stehen nun in der Kritik, für den Kollaps verantwortlich zu sein. (Quelle: flickr/ GovernmentZA)

Zu viele Schüler würden nicht das Abitur und somit die Befähigung für eine universitäre Ausbildung schaffen. Die Lehrer des Landes stehen nun in der starken Kritik, für die mangelnde Lehre verantwortlich zu sein. So gibt es Berichte, wonach einzelne Lehrer lediglich 3,5 anstatt 6,5 Stunden am Tag unterrichten. Andere Lehrer erscheinen dafür jeden Montag und Freitag einfach nicht am Arbeitsplatz. Ebenso mangelt es nach wie vor an einer Grundausstattung der Schüler für die effektive Teilnahme am Lehrbetrieb.

Die Leistungsfähigkeit der öffentlichen Schulen müsse nun gesteigert werden. Es bedürfe daher weitreichender Konsequenzen, so die empörte Ministerin. Es dürfe nicht mehr sein, dass 213.570 Schüler in den Problem-Provinzen KwaZulu-Natal, Limpopo und Eastern Cape das Abitur nicht schaffen. Daher solle in Kürze ein umfangreicher Maßnahmenkatalog beschlossen werden. Unterdessen wies die Lehrergewerkschaft SADTU die Kritik der Grundschulministerin zurück. Die Defizite seien nicht auf die Lehrerschaft zurückzuführen. Vielmehr trage die Politik eine Schuld am Bildungskollaps.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s