Cannabis-Pizza in Südafrika

Restaurantkette Col’Cacchio erweitert Speisekarte mit Rauschmittel-Rezeptur

(2010sdafrika-Redaktion)

Die südafrikanische Restaurantkette Col’Cacchio wird in Zusammenarbeit mit Africanpure, einem der führenden Cannabidiol-Marken auf dem afrikanischen Kontinent, die erste Cannabis-Pizzaserie auf den heimischen Markt bringen. Das Produktangebot solle auf die neuen Kundenbedürfnisse angepasst werden, heißt es in einer am 24. Juni 2019 veröffentlichten Pressemitteilung.

© Die südafrikanische Restaurantkette Col’Cacchio produziert zwei Cannabis-Pizzaserien, die unter den Namen „Green Goddess“ und „Not-So-Plain-Mary-Jane“ vertrieben werden. Das Unternehmen wolle innovativ sein. (Quelle: Col’Cacchio)

Die Restaurants von Col’Cacchio mit Standorten in Kapstadt und Johannesburg sind äußerst beliebt. Die Speisekarte wird regelmäßig geändert und an die Bedürfnisse der hauptsächlich jungen Kundschaft angepasst. So ist auch die Meldung einzuordnen, wonach nun Pizzen hergestellt werden sollen, die mit Cannabidiol-Ölen geschmacklich verfeinert werden. Man wolle mit gastronomischen Innovationen überzeugen, so ein Unternehmenssprecher.

Eine Überdosierung oder halluzinogene Eigenschaften seien durch den Verzehr ausgeschlossen, da die Pizzen keine psychoaktiven Substanzen wie THC enthalten würden. Die beiden Gourmet-Cannabis-Pizzen „Green Goddess“ und „Not-So-Plain-Mary-Jane“ sind für jeweils bis zu 140 Rand (umgerechnet knapp 8,50 Euro) erhältlich. Ebenfalls kann das Cannabidiol-Öl auch anderen Speisen wie Pasta beigefügt werden. Zuvor legalisierte im vergangenen Jahr das Verfassungsgericht Südafrikas den Cannabis-Konsum und lockerte somit die bisherige Null-Toleranz-Drogenpolitik des Landes.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s