Archiv der Kategorie: Panorama

Take-Off mit Vorbildfunktion in Südafrika

Tumi Carter Katisi ist jung, weiblich, schwarz – und Berufspilotin

(2010sdafrika-Redaktion)

Der berufliche Werdegang von Tumi Carter Katisi gilt als bestes Beispiel dafür, dass man in Südafrika aus eigener Kraft und mit der notwendigen Ausdauer den sozialen Aufstieg schaffen kann. Denn die in bescheidenen Lebensverhältnissen aufgewachsene Südafrikanerin konnte ihren Lebenstraum verwirklichen. Die Berufspilotin gilt als Vorbild für viele junge Menschen, die ihren Platz in einer Gesellschaft mit rund 30 Prozent Arbeitslosigkeit nicht finden konnten.

© Tumi Carter Katisi hat es geschafft. Die 27-jährige Südafrikanerin hat die Fluglizenz als Berufspilotin erworben. Mit viel Mühe und Ausdauer konnte sie sich ihren großen Lebenstraum verwirklichen. Katisi gilt als Vorbild für die Jugend. (Quelle: Privat)

Weiterlesen

Der schönste Mann Südafrikas

Heinrich Gabler ist der neue Mister South Africa. Jury würdigt Lehrer als wahre Inspiration

(2010sdafrika-Redaktion)

Der derzeitige schönste Mann Südafrikas ist vom Beruf her ein leidenschaftlicher Lehrer und nach eigenen Angaben eine geborene Kämpfernatur, der für die Kinder da sein wolle. Der Mann mit dem deutsch klingenden Namen Heinrich Gabler ist am vergangenen Wochenende in einem Luxushotel im Stadtgebiet von Kapstadt zum Mister Südafrika 2019 gekürt worden. Dabei hatte der 28-jährige Frauenschwarm keine einfache Vergangenheit.

© Heinrich Gabler ist der neue Mister South Africa. Der 28-jährige Lehrer aus der Westkap-Provinz hatte eine schwierige Kindheit. Die Jury würdigte Gabler als „wahre Inspiration“ für Südafrika. (Quelle: Instagram/ gablerheinrich)

Weiterlesen

Tierische Einbrecher in Südafrika

Kamera filmt Paviane bei Pool-Party im eigenem Haus. Die angrenzenden Nachbarn sind somit entlastet

(2010sdafrika-Redaktion)

Bei sommerlichen Temperaturen erweist sich ein hauseigener Swimmingpool als unverzichtbarer Segen, um sich auf die Schnelle eine Abkühlung zu gönnen. Im Marloth Park, einem privaten Naturschutzgebiet und Ferienparkgelände im Nordosten Südafrikas, wo sich unter anderem private Einfamilienhäuser befinden, ereignete sich ein Erlebnis der besonderen Art. Eine Familie filmte tierische Einbrecher, die sich bei einer Pool-Party im eigenen Anwesen amüsierten. Die Aufnahme wurde nun veröffentlicht.

© Videoaufnahmen aus dem Marloth Park im Nordosten Südafrikas belegen, dass die Einbrecher ziemlich haarig waren. Drei Paviane amüsierten sich im hauseigenen Pool einer Familie. Die eigenen Nachbarn sind somit entlastet.

Weiterlesen

Leopard tötet Kleinkind in Südafrika

Bestürzung über Angriff im Krüger-Nationalpark. Ranger-Team erschießt als Reaktion zwei Raubtiere

(2010sdafrika-Redaktion)

Courtney Ntimane wurde nur 30 Monate alt. Das Kleinkind hielt sich mit seinen Eltern im Krüger-Nationalpark auf, dem Arbeitsplatz eines der Elternteile. Am Mittwochabend gegen 20 Uhr ereignete sich für die anwesenden Personen völlig unerwartet das tragische Unglück. Der Junge ist im Wohnareal des Parks, genauer gesagt in der Siedlung des Malelane Technical Services, von einem Leoparden attackiert und tödlich verletzt worden.

© Die Reaktion der staatlichen Parkverwaltung SANParks ist hart. Zwei Leoparden wurden nach einem tödlichen Angriff auf ein Kleinkind im Krüger-Nationalpark erschossen. Die Eltern des Opfers sind traumatisiert. (Quelle: flickr/ Paul Buxton)

Weiterlesen

Hitzewelle bringt Südafrika ins Schwitzen

Weihnachten bei bis zu 40 Grad Celsius. Wetterdienst warnt nun vor starken Gewitterstürmen

(2010sdafrika-Redaktion)

Während in Deutschland die Familien das Weihnachtsfest bei kühlen Temperaturen in besinnlicher Atmosphäre und mit leckeren Speisen genießen konnten, wird in Südafrika seit Tagen bei Temperaturen von bis zu 40 Grad Celsius stark geschwitzt. Die in der südlichen Hemisphäre vorherrschende Sommerzeit ist üblich, doch ist es gegenwärtig so heiß wie lange nicht mehr. Nach der Hitzewelle warnt der Wetterdienst Südafrikas vor starken Gewitterstürmen. Entsprechende Wetterwarnungen liegen vor.

© Eine Hitzewelle hat Südafrika über die Weihnachtsfeiertage gepackt. Bei Temperaturen von bis zu 40 Grad Celsius gehört das Schwitzen zum Alltag. Der Wetterdienst kündigt eine leichte Abkühlung an, verbunden mit Gewitterstürmen. (Quelle: flickr/ Martin Heigan)

Weiterlesen

Giraffenköpfe im eigenen Auto

Serengeti-Park in Hodenhagen überzeugt mit einem Mix aus Zoo, Safari und Rummel

(Autor: Ghassan Abid)

Wer die „Big Five“ – also Elefanten, Nashörner, Büffel, Löwen und Leoparden – bei einer Safari gesichtet hat, der hat das ganz große Los gezogen. Zumindest in Südafrika gilt das Antreffen dieser fünf Wildtiere als großer Erfolg für ein Busch-Abenteuer im südlichen Afrika. Wenn jemandem jedoch das nötige Kleingeld für die Reise ans Kap fehlen sollte, der hat die Möglichkeit, den Serengeti-Park in Hodenhagen bei Hannover mit über 1.500 Tieren zu bestaunen.

© „Guck mal, da ist ein Zebra!“. Mitten in Deutschland, genauer gesagt in Hodenhagen bei Hannover, befindet sich der Serengeti-Park mit seinen über 1.500 Tieren. Am 19. August 1974 wurde der Nationalpark eröffnet. Im Jahr 2016 konnte der Park über 750.000 Besucher von sich überzeugen – Tendenz steigend.

Weiterlesen

Charlize Theron beklagt Rassismus in den USA

Südafrikas Hollywood-Star schließt Auswanderung aus den Vereinigten Staaten nicht mehr aus

(2010sdafrika-Redaktion)

Charlize Theron ist mit Abstand die prominenteste und erfolgreichste Schauspielerin Südafrikas weltweit. Die 1975 im südafrikanischen Benoni geborene Oscar-Preisträgerin, welche auch die US-amerikanische Staatsbürgerschaft besitzt, zählt zu den bekanntesten Gesichtern Hollywoods. Mit Hauptrollen in Filmen wie „Monster“, „Kaltes Land“ und „Atomic Blonde“ hat sie sich in die Herzen vieler Filmfans katapultiert. Ein am 12. April veröffentlichtes Interview mit dem Elle-Magazin sorgt nun für Aufsehen.

© Charlize Theron sorgt mit einem Interview mit dem Magazin „Elle“ für Aufsehen. Denn die Südafrikanerin erwägt bei einem Fortschreiten des Rassismus eine Auswanderung aus den USA. Die Oscar-Preisträgerin ist Mutter zweier dunkelhäutiger Kinder. (Quelle: flickr/ Gage Skidmore)

Weiterlesen