Schlagwort-Archive: 2014-12-21

Udo Jürgens ist tot

Udos Südafrika-Tournee zum Jahreswechsel 1970/71: Er suchte den Kontakt zu allen Ethnien

(2010sdafrika-Redaktion)

Udo Jürgens ist im Alter von 80 Jahren in der Schweiz gestorben. Die Musiklegende erlag am heutigen Adventssonntag den Folgen eines Herzversagens. Bei einem Spaziergang soll er zusammengebrochen sein. Der Österreicher, der sich mit Songs wie „Griechischer Wein“ oder „Merci Cherie“ in die Herzen vieler sang, plante im Februar und März 2015 die nächste Tour. Daraus wird nun nichts mehr. Jedoch bleibt seine Südafrika-Tournee zum Jahreswechsel 1970/71 unvergessen.

Alexander Brodeßer

© Udo Jürgens ist im Alter von 80 Jahren in der Schweiz gestorben. Udos Südafrika-Tournee zum Jahreswechsel 1970/71 bleibt unvergessen. Er suchte den Kontakt zu allen Ethnien. Daraufhin behielt die Polizei die Musiklegende im Blick. (Quelle: flickr/ Alexander Brodeßer)

Weiterlesen

Red Devils MC eröffnet Charter in Kapstadt

Unterstützerklub der Hells Angels weitet Einflussbereich in Südafrika aus. Expansion schreitet voran

(Autor: Ghassan Abid)

Während in Deutschland mehrere Rockerklubs ihre Charters bzw. Chapters auf Druck des Staates schließen mussten, ist in Südafrika ein anderweitiger Trend zu erkennen. Wie die Redaktion von „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ von einem Insider erfahren hat, haben die Red Devils nun auch in Kapstadt eine Repräsentanz. Gefeiert wurde die Charter-Eröffnung bei den Hells Angels am Westkap. Die Rocker werden im südlichen Afrika immer mächtiger.

RD1

© Hells Angels und Red Devils MC sind in Südafrika kontinuierlich am Wachsen. Mit der Eröffnung eines achten Charters in Kapstadt konnten die „Roten Teufel“ ihren Einflussbereich erheblich ausweiten. Beide Rockervereinigungen werden mit kriminellen Aktivitäten in Verbindung gebracht. Auf dem Foto vom 19. Dezember sind die Kapstädter Red Devils zu sehen. (Quelle: Privat)

Weiterlesen