Schlagwort-Archive: 2017-12-29

„Bei Ramaphosa habe ich wieder Hoffnung“

Im Interview mit der in Berlin lebenden südafrikanischen Journalistin Anli Serfontein

(Autor: Ghassan Abid)

© Anli Serfontein ist eine südafrikanische Journalistin, Buchautorin, Dokumentarfilmerin und Übersetzerin, mit Wohnsitz in Deutschland. Regelmäßig kommentiert sie in deutschen und ausländischen Medien die politischen Entwicklungen am Kap. Kürzlich stand sie DW-TV für eine Lageeinschätzung zur Verfügung. (Quelle: Screenshot DW-TV)

2010sdafrika-Redaktion: Wir begrüßen ganz herzlich auf „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ die südafrikanische Journalistin Anli Serfontein. Selten stand ein ANC-Bundesparteitag so stark im öffentlichen Fokus. Dabei hat die Wahl von Cyril Ramaphosa zum neuen ANC-Parteivorsitzenden weltweit für ein mediales Echo gesorgt. War der Sieg des Unternehmers zu erwarten oder vielmehr eine Überraschung?

Antwort: Es war die letzten Tage vor der Wahl sehr knapp und viele Leute hatten es gehofft und um die Entscheidung gebangt. Wir haben aber gesehen, dass mit diesen Wahlen der ANC zurzeit in zwei verschiedene Lager gespalten ist.

Weiterlesen

Advertisements

Starkes Smartphone-Wachstum in Südafrika

Sinkende Preise, aggressive Werbung und WLAN-Ausbreitung begünstigen Technik-Kauftrend

(2010sdafrika-Redaktion)

Immer mehr Südafrikaner legen sich ein Smartphone von Apple, Samsung oder Huawei zu. Denn der nationale Smartphone-Umsatz kletterte im dritten Quartal 2017 gegenüber dem Vorjahr um ganze 28% auf über 3 Millionen Einheiten. Zu dieser Erkenntnis kommt die südafrikanische Niederlassung des deutschen Marktforschungsunternehmens GfK in einer aktuellen Analyse, die der Redaktion von „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ vorliegt. Seit der Expansion des Konzerns nach Südafrika erhebt dieses von Johannesburg und Durban aus repräsentative Daten zum Konsum- und Kaufverhalten im südlichen Afrika.

© Immer mehr Konsumenten in Südafrika begeistern sich für ein Smartphone. Der Umsatz hat gegenüber dem Vorjahr um rund ein Drittel zugenommen. Mittlerweile gebe es fast dreimal so viele Smartphones wie TV-Geräte im Land, so das Marktforschungsunternehmen GfK in einer aktuellen Analyse zum neuen Technik-Kauftrend. (Quelle: flickr/ stekelbes)

Weiterlesen