Schlagwort-Archive: Abgeordnetenhaus

Bundesrat empfängt Parlamentarier Südafrikas

Eine enge Partnerschaft zwischen deutschem Vorbild und südafrikanischem Abbild

(Autor: Ghassan Abid)

Auf Einladung des Bundesratspräsidenten sowie Bürgermeisters der Hansestadt Bremen, Jens Böhrnsen, reiste eine Delegation des National Council of Provinces (NCOP) der Republik Südafrika nach Deutschland an.

Der Vorsitzende des NCOP, Mninwa Johannes Mahlangu, besuchte vom 28. Februar bis zum 6. März 2010 mit einer Delegation aus Parlamentariern das Abgeordnetenhaus von Berlin sowie den Bundesrat in Berlin. Ferner standen Gespräche mit Vertretern von Regierungsvertretern der Länder an.

Diese Reise spiegelt unter anderem die Dankbarkeit der Südafrikaner gegenüber Deutschland wieder. Als die Apartheid in Südafrika abgeschafft wurde und mehrere verfassungsnotwendige Reformen notwendig geworden sind, agierte der Bundesrat in beratender Funktion beim Aufbau einer Länderkammer im demokratischen Südafrika. Hierbei fungierte die Zweite Kammer der deutschen Gesetzgebung als Vorbild. Der National Council of Provinces, auch als Nationalrat der Provinzen bezeichnet, besteht aus 90 Mitgliedern und repräsentiert die neun Provinzen (= Bundesländer) und damit zusammenhängend die Kommunen des Landes. Bis auf die Provinz Western Cape werden alle Provinzen der Regenbogennation durch die Regierungspartei ANC regiert.

Die 2010sdafrika-Redaktion möchte sich beim Bundesrat für die Bereitstellung von Fotos recht herzlich bedanken.

© Mitglieder des NCOP und Bundesrats (Quelle: Bundesrat)

Pressemitteilung des Bundesrates zum Besuch der NCOP-Delegation:

http://www.bundesrat.de/cln_152/nn_8538/DE/presse/pm/2010/028-2010.html?__nnn=true

University of Cape Town mit interparlamentarischer Analyse zu NCOP und Bundesrat:

http://www.publiclaw.uct.ac.za/usr/public_law/Building/Chapter%204.pdf

Werbeanzeigen