Schlagwort-Archive: Dan Roodt

Kap-Kolumne: Sieg einer Puppe

Gerichtserfolg für Bauchredner Conrad Koch und sein Alter Ego Chester Missing

(Autor: Detlev Reichel ist der Kap-Kolumnist des Südafrika-Portals. Als Missionskind, Sozialist und einstiger Westberliner Anti-Apartheids-Aktivist berichtet er aus und zu Südafrika.)

Südafrikas bekannteste und populärste Handpuppe wehrt sich erfolgreich vor Gericht gegen einen Maulkorberlass. Am vergangenen Donnerstag wies ein Gericht die Klage auf Unterlassung gegen Chester Missing zurück. Die Kosten des Verfahrens trägt der Kläger, der Sänger Steve Hofmeyr.

Dies ist kein Theaterstück.

Chester Missing

© Der Afrikaans-Sänger Steve Hofmeyr [rechts im Bild] klagte gegen die Handpuppe Chester Missing [links im Bild] auf Unterlassung. Der Bauchredner Conrad Koch habe ihn mit seiner Puppe als Rassist verunglimpft, so der Musiker. Doch das Gericht folgte der Ansicht Hofmeyrs nicht und wies dessen Klage zurück. (Quelle: Twitter/ Chester Missing)

Weiterlesen