Schlagwort-Archive: fear

„Versöhnung ist ein nie endender Prozess“

Im Interview mit Antjie Krog, Schriftstellerin und Journalistin

(Autor: Ghassan Abid)

© Antije Krog zählt zu den führenden Schriftstellern in Südafrika. Ihre literarischen Werke zur Aufarbeitung der Apartheid machten die in Kapstadt lebende Autorin international bekannt. Im Vorfeld ihres Auftritts auf dem "Internationalen Literaturfestival Berlin" stand Krog für ein Interview mit "SÜDAFRIKA - Land der Kontraste" zur Verfügung. (Quelle: Krzysztof Zielinski)

© Antije Krog zählt zu den führenden Schriftstellern in Südafrika. Ihre literarischen Werke zur Aufarbeitung der Apartheid machten die in Kapstadt lebende Autorin international bekannt. Im Vorfeld ihres Auftritts auf dem „Internationalen Literaturfestival Berlin“ stand Krog für ein Interview mit „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ zur Verfügung. (Quelle: Krzysztof Zielinski)

Deutsche Interview-Zusammenfassung:

Antjie Krog zählt zu den führenden Schriftstellern Südafrikas. Die in Kapstadt lebende Autorin ist international für ihre Analysen des Lebens in Südafrika bekannt. Sie beleuchtet nicht nur die Lebenswirklichkeit der weißen, sondern auch die der schwarzen Bevölkerung. In ihrem bislang populärsten Buch „Country of My Skull” befasste sie sich mit der Aufarbeitung der Apartheid im Rahmen der Wahrheits- und Versöhnungskommission. Sie hält fest, dass die Versöhnung ein nie endender Prozess ist.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Ubuntu in Germany Column

Some Whites fear Genocide if Madiba Passes, so the thesis by a group of Conservatives

(Editor: Alex Smit-Stachowski is speaking in her column about life as a South African now living in Germany. The South African journalist lives in Krefeld, in North Rhine-Westphalia/ Germany).

It seems like a joke – a throwback to the early 90’s where whites packed tins in anticipation of civil war as negotiations between politicians got testy. It is deadly serious – there is a sector of the white population who fear if former President Nelson Mandela dies, there will be a bloodbath and they will be the victims.

© A group of conservative whites fear that when Madiba passes and the initial mourning period in South Africa has been observed, it will be a free-for-all for angry blacks to massacre them. Ubuntu-Columnist Alex Smit-Stachowski is checking this thesis.

© A group of conservative whites fear that when Madiba passes and the initial mourning period in South Africa has been observed, it will be a free-for-all for angry blacks to massacre them. Ubuntu-Columnist Alex Smit-Stachowski is checking this thesis.

Weiterlesen