Schlagwort-Archive: Fritz

„Fritz – Die Neuen DeutschPoeten“ Open Air

Zehn Einzelkonzerte an zwei Tagen mit jeweils 13.000 Festivalbesuchern im IFA Sommergarten in Berlin

(2010sdafrika-Redaktion)

Am 4. und 5. September 2015 fand zum nun sechsten Mal das Open-Air-Concert „Fritz – Die Neuen DeutschPoeten“ statt. Zehn ausverkaufte Einzelkonzerte begeisterten jeweils 13.000 Besucher auf dem Außengelände der Internationalen Funkausstellung IFA. Ausschließlich in Deutsch singende Musikstars wie Jan Delay, Cro oder Clueso – die auch in Südafrika bei der deutschen Gemeinschaft mit ihren 100.000 Auswanderern äußerst beliebt sind – begeisterten das Publikum. Denn immer wieder brechen deutschsprachige Sänger nach Südafrika auf, um im südlichen Afrika ihre Videoclips zu drehen bzw. sich inspirieren zu lassen.

Fritz – Die Neuen DeutschPoeten

© Am 4. und 5. September 2015 traten mehrere deutsche Sänger wie Jan Delay, Cro oder Clueso beim „Fritz – Die Neuen DeutschPoeten“ Open-Air-Concert in Berlin auf. Ihre Songs werden auch in Südafrika bei der deutschen Gemeinschaft mit ihren 100.000 Auswanderern gerne gehört. (Quelle: Privat)

Weiterlesen

Werbeanzeigen

„Die Leute haben sich für uns gefreut“

Im Interview mit dem homosexuellen Moderator Marco Fritsche über seine Flitterwochen in Südafrika

(Autor: Ghassan Abid)

© Der Schweizer Moderator Marco Fritsche verbrachte vor Kurzem mit seinem Ehemann Martin Arnold die Flitterwochen in Kapstadt. Im Interview mit "SÜDAFRIKA - Land der Kontraste" berichtet der homosexuelle Promi, wie er Südafrika erlebt hat und wie er die Lage von homosexuellen Menschen bewertet. (Quelle: Adrian Portmann)

© Der Schweizer Moderator Marco Fritsche verbrachte vor Kurzem mit seinem Ehemann Martin Arnold die Flitterwochen in Kapstadt. Im Interview mit „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ berichtet der homosexuelle Promi, wie er Südafrika erlebt hat und wie er die Lage von homosexuellen Menschen bewertet. (Quelle: Adrian Portmann)

2010sdafrika-Redaktion: Wir begrüßen auf „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ den Schweizer Moderator Marco Fritsche. Zuallererst meine Gratulation zur Ehe mit dem Architekten Martin Arnold. Wie fühlt sich die frische Heirat an?

Antwort: Interessanterweise fühlt sich das nicht anders an als vor der Unterschrift die uns zu einem – wie es in der Schweiz heißt – registrierten Paar macht. Der einzige Unterschied ist, dass es zu keinen Missverständnissen mehr kommt, wenn man seinen Partner ganz klar als “mein Mann” und nicht mehr als “mein Freund” vorstellt. Und je unverkrampfter und unkomplizierter man sich und seine Lebenssituation beschreiben kann, um so einfacher wird sie vom Gegenüber aufgenommen und akzeptiert. Das wäre zumindest mal unsere zeitlich noch begrenzte aber erfreuliche Erfahrung, die wir machen durften.

Weiterlesen