Schlagwort-Archive: Geschichtsunterricht

Südafrika im Herzen-Kolumne

Das Vorwort zur Kolumne

(Autor: Markus Hintze war Autor vom „Austausch-Log Südafrika“ auf Spiegel Online und ist neuer Kolumnist von “Südafrika im Herzen” auf “SÜDAFRIKA – Land der Kontraste”.)

Wenn Menschen an Südafrika denken, dann denken die meistens an die tollen Tiere oder an die schönen Strände. Wiederum andere mögen eher vielleicht das sehen was man so aus den Medien oder aus dem Geschichtsunterricht hört: Apartheid, HIV / Aids, Kriminalität und Korruption.

© Wenn Menschen an Südafrika denken, dann denken die meistens an die tollen Tiere oder an die schönen Strände. Wiederum andere mögen eher vielleicht das sehen was man so aus den Medien oder dem Geschichtsunterricht hört: Apartheid, HIV / Aids, Kriminalität und Korruption. (Quelle: flickr/ newtonxl)

© Wenn Menschen an Südafrika denken, dann denken die meistens an die tollen Tiere oder an die schönen Strände. Wiederum andere mögen eher vielleicht das sehen was man so aus den Medien oder aus dem Geschichtsunterricht hört: Apartheid, HIV / Aids, Kriminalität und Korruption. (Quelle: flickr/ newtonxl)

© Markus Hintze war Autor vom „Austausch-Log Südafrika“ auf Spiegel Online und ist neuer Kolumnist von “Südafrika im Herzen” auf “SÜDAFRIKA – Land der Kontraste”.

© Markus Hintze war Autor vom „Austausch-Log Südafrika“ auf Spiegel Online und ist neuer Kolumnist von “Südafrika im Herzen” auf “SÜDAFRIKA – Land der Kontraste”.

Wir, die Öffentlichkeit, die nur durch Nachrichten oder Medien über das Leben in Afrika auf dem Laufenden gehalten wird. Wir, die Menschen, die auf Afrika blicken und sagen, dass es ein armer Kontinent sei. Wir, die Infoempfänger, die Afrika ihr Mitleid schenken und vielleicht gar keinen Grund dazu haben. Wer sagt, dass die Länder in Afrika wirklich so sind wie wir sie sehen oder wie sie uns die Medien sehen lassen?

Weiterlesen