Schlagwort-Archive: Kenako

Hitzige Debatten bei heißem Wetter

KENAKO Afrika Festival 2015 in Berlin lockte erneut zehntausende Gäste zu Musik, Tanz und Dialog an

(2010sdafrika-Redaktion)

Vom 11. bis 14. Juni 2015 fand zum nun 4. Mal das KENAKO Afrika Festival unter dem Motto „AFRICA BEYOND 2015!“ auf dem Berliner Alexanderplatz statt, veranstaltet vom Afrika Medien Zentrum unter der Leitung des Geschäftsführers Hervé Tcheumeleu. Bei sommerlichen Temperaturen wurde miteinander gelacht, diskutiert und gestritten. Verpflegung gab es bei den zahlreichen Imbissständen, die mit diversen Spezialitäten aus den unterschiedlichsten Winkeln Afrikas den Appetit anregten. Die Panels waren besonders gut gefüllt. Ferner zelebrieten etliche Diplomaten den Africa Day als Veranstaltung der afrikanischen Botschaften in der Bundesrepublik, der erstmals im Rahmen des größten Afrika-Festivals in Berlin begangen wurde. 

Kenako

© Vom 11. bis zum 14. Juni 2015 fand zum 4. Mal das KENAKO Afrika Festival auf dem Berliner Alexanderplatz statt. Musik, Tanz und politische Dialoge standen dem Publikum unter sommerlichen Wetterbedingungen zur Verfügung. Auf dem Bild sind die Botschafter Afrikas in Deutschland, der Afrikabeauftragte der Bundeskanzlerin und das Team des KENAKO Afrika Festivals zu sehen. (Quelle: Simon Inou)

Weiterlesen

Kenako-Afrika-Festival in Berlin

Hauptstadt erstrahlt vier Tage lang im Sinne der Vielfalt und Schönheit Afrikas. 20.000 Besucher erwartet

(2010sdafrika-Redaktion)

Es ist wieder einmal an der Zeit für Afrika und Deutschland. Das Kenako-Afrika-Festival bringt den afrikanischen Kontinent direkt in die Hauptstadt – mit Musik, Tanz und politischen Dialogen. Vom 11. bis zum 14. Juni erwartet das deutsche Publikum ein vielfältiges Programm, bei welchem auch schwierige Themen angesprochen werden. Die Redaktion von „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ ist genauso wie die taz als Medienpartner mit im Boot. Über 20.000 Besucher werden erwartet. Der Veranstalter, das Afrika Medien Zentrum, lädt die Öffentlichkeit bei freiem Eintritt herzlichst ein.

Kenako-Afrika-Festival

© Vom 11. bis zum 14. Juni 2015 findet das Kenako-Afrika-Festival auf dem Berliner Alexanderplatz statt. Über 20.000 Besucher werden erwartet. Ein vielfältiges Programm aus Musik, Tanz und politischen Dialogen steht dem Publikum unter sommerlichen Wetterbedingungen zur Verfügung.

Weiterlesen

KENAKO Festival – Afrika in Berlin

WM 2010-Slogan für Südafrika bringt den Berliner Alexanderplatz im Juni zum stimmungsvollen Beben

(2010sdafrika-Redaktion)

Auf dem Alexanderplatz tummeln sich Menschen in einer farbenfrohen Pracht typisch Afrikas. Workshops, Diskussionen, Musik und Tänze füllen ihn. Menschen verschiedener Nationen tauschen sich aus und lernen sich kennen. Ein Traum? Ausgeträumt! Das „KENAKO Festival – Afrika in Deutschland“ belebt den großen Berliner Standort vom 08. Juni bis 10. Juni 2012.

Mehrere Künstler aus den verschiedensten Winkeln Afrikas werden in Berlin auftreten und die Hauptstadt zum Beben bringen.

Ich will schon seit langem ein großes Afrikafestival in Berlin veranstalten. Es soll nicht nur das Leben im globalen Süden, oder Problematiken aufzeigen, es soll vor allem das Leben für Afrikaner in Deutschland zeigen“, erklärt der Projektleiter Hervé Tcheumeleu von dem Afrika Medienzentrum und Leiter des LoNam-Verlags.

Der Titel der Veranstaltung greift den Slogan der Fußballweltmeisterschaft in Südafrika auf: Ke Nako – es ist an der Zeit! Das Festival soll dazu beitragen, das Lebensgefühl der AfrikanerInnen in Deutschland erlebbar zu machen, zu Gesprächen anregen, Kontakte zwischen AfrikanerInnen und Deutschen, sowie auch untereinander schaffen und weiterentwickeln und dadurch gegenseitigen Respekt und Verständnis fördern. Denn das Bild Afrikas zeichnet sich für viele Menschen in Deutschland durch Hunger, Kriege und Korruption aus. Die Organisatoren geben diesem Klischee contra und setzen diesem ein differenziertes Bild Afrikas und der in Deutschland lebenden Afrikaner entgegen.

© Logo "KENAKO Festival – Afrika in Deutschland" vom 8. Juni bis 10. Juni 2012 in Berlin.

© Logo „KENAKO Festival – Afrika in Deutschland“ vom 8. Juni bis 10. Juni 2012 in Berlin.

Ein Ziel des Festivals ist die Einbeziehung entwicklungspolitischer Fragestellungen, von Themen des globalen Lernens und der Nord-Süd-Beziehungen über die Integrationsproblematik afrikanischer Migranten bis hin zu einem Bundestreffen in Deutschland lebender Afrikaner.

Bei dem dreitägigen Festival werden Podiumsdiskusionen und Workshops angeboten, Künstler und Musiker zeigen einen Teil der Kultur der Afrodeutschen und Afrikaner. Andere Schwerpunkte finden sich im globalen Lernen und politischer Bildung, sowie Integration und Lebenswirklichkeit von Afrikanern in Deutschland.

Über euren Besuch würden wir uns sehr freuen!!! Kein Eintritt.