Schlagwort-Archive: Link-Tipp

Der Löwenflüsterer

Unser Link-Tipp zum Weekend

(2010sdafrika-Redaktion)

Der Johannesburger Tierschützer und Besitzer des Kingdom-of-the-White-Lion-Parks, Kevin Richards, ist längst zum Star der südafrikanischen Tierschutzszene avanciert. Mit vielen Raubtieren hat er zusammenarbeiten können. Doch sein Umgang mit Löwen bescherte dem „Löwenflüsterer“ weit über die Grenzen Südafrikas hinaus große Berümtheit. Er spricht sich selber die Gabe zu, in seine Löwen hineinfühlen zu können. Dennoch kann er niemals eine tödliche Attacke durch seine „boys“ ausschließen. Wie „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ aus dem unmittelbaren Kreis Richards erfahren konnte, steht die Planung von neuen tierischen Projekten und Anlagen an. Im Herbst dieses Jahres folgen weitere Informationen exklusiv auf diesem Online-Medium.

Versteckte Kamera mit Sicherheitsgefühl

Unser Link-Tipp zum Weekend

(2010sdafrika-Redaktion)

Viele Südafrikaner können die ausländische Berichterstattung über die fragile Sicherheitslage am Kap nicht mehr hören. Zu WM-Zeiten wurde dieses Thema immer wieder und wieder angesprochen. Leon Schuster und Alfred Ntombela, beide sehr bekannte Comedians, griffen in ihrer Komödie „Schuks Tshabalala’s Survival Guide to South Africa“ diese Befürchtung der ausländischen Öffentlichkeit auf. Mit Sketches und Versteckter Kamera wird die Sicherheitslage künstlerisch überdramatisiert. Im nachfolgenden Video werden  mehrere Hotelgäste veralbert. Die 2010sdafrika-Redaktion wünscht euch ein schönes Wochenende.

Flashmob in Port Elizabeth

Unser Link-Tipp zum Weekend

(2010sdafrika-Redaktion)

Eines Samstagmorgens um 11.30 Uhr im Greenacres Shopping Centre in Port Elizabeth. Der alltägliche Shoppingablauf geht an einem vorbei. Doch plötzlich singen vermeintlich völlig spontan mehrere Angestellte des Einkaufszentrums ein Lied in der Regionalsprache Xhosa. Schließlich schließen sich Passanten den singenden Leuten mit englischen Songs an. Das Einkaufszentrum wurde Ziel eines sogenannten Flashmobs.  Im Vorfeld haben sich mehrere Studenten der Nelson Mandela Metropolitan University (NMMU) zu einem ungewöhnlichen Auftritt in der Öffentlichkeit verabredet. Ein Genuss für jeden Zuschauer. Die 2010sdafrika-Redaktion wünscht euch ein schönes Wochenende.