Schlagwort-Archive: Mann

Die große Verliererin

Leichtathletik-WM in Moskau ohne Südafrikas Laufstar Caster Semenya

(Autor: Ghassan Abid)

Lange hatte sich die im südafrikanischen Pietersburg geborene Caster Semenya auf die heute beginnende Leichtathletik-WM in Moskau vorbereitet. Sie wollte unbedingt am sportlichen Großevent in Russland teilnehmen, scheiterte jedoch bereits in der Qualifikation daran. Stattdessen muss sie die Weltmeisterschaft vom TV-Gerät aus verfolgen. Eine Demütigung, die fremdverschuldet ist.

    © Die südafrikanische Mittelstreckenläuferin Caster Semenya hatte die Qualifikation zur heute beginnenden Leichtathletik-WM in Moskau verpasst. Die Debatte um ihr Geschlecht hat der Sportlerin zugesetzt. An ihre sportliche Leistung kommt sie seit der damaligen Sperre durch den Weltverband nicht mehr heran. (Quelle: flickr/ John Brown)

© Die südafrikanische Mittelstreckenläuferin Caster Semenya hatte die Qualifikation zur heute beginnenden Leichtathletik-WM in Moskau verpasst. Die Debatte um ihr Geschlecht hat der Sportlerin zugesetzt. An ihre sportliche Leistung kommt sie seit der damaligen Sperre durch den Weltverband nicht mehr heran. (Quelle: flickr/ John Brown)

Weiterlesen

Exklusiv: Südafrikaner in Halle verletzt

Fremdenfeindliche Straftat oder Unfall? LKA Sachsen-Anhalt hat Ermittlungen aufgenommen

(Autoren: Ghassan Abid, 2010sdafrika-Redaktion)

In den Morgenstunden des Neujahrs meldete sich ein Südafrikaner beim Polizeirevier in Halle (Saale). Mit sichtbaren Verletzungen im Gesicht  ist der Mann dann zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Die erste Befragung soll nach lokalen Presseberichten vorerst ohne Ergebnis verlaufen sein. Noch ist unklar, was genau passierte.

© Am Neujahrstag hat in Halle (Saale) ein Südafrikaner mit Verletzungen im  Gesicht das örtliche Polizeirevier aufgesucht. Zurzeit wird der Mann in einem Krankenhaus behandelt. Das Landeskriminalamt (LKA) Sachsen-Anhalt hat, wie exklusiv erfahren, bereits die Ermittlungen aufgenommen. Im Bild sind Anhänger einer Neo-Nazi-Demo, die 2011 in Halle stattfand, zu sehen. (Quelle: flickr/ Zeitfixierer)

© Am Neujahrstag hat in Halle (Saale) ein Südafrikaner mit Verletzungen im Gesicht das örtliche Polizeirevier aufgesucht. Zurzeit wird der Mann in einem Krankenhaus behandelt. Das Landeskriminalamt (LKA) Sachsen-Anhalt hat, wie exklusiv erfahren, bereits die Ermittlungen aufgenommen. Im Bild sind Anhänger einer Neo-Nazi-Demo, die 2011 in Halle stattfand, zu sehen. (Quelle: flickr/ Zeitfixierer)

Weiterlesen