Schlagwort-Archive: Märchen

Kap-Kolumne: Nur ein Märchen?

Von Marketing-Gold und anderen Gaukeleien: Die Präsidentenaudienz des Willi Karl Balthasar Breuer

(Autor: Detlev Reichel ist der Kap-Kolumnist des Südafrika-Portals. Als Missionskind, Sozialist und einstiger Westberliner Anti-Apartheids-Aktivist berichtet er aus und zu Südafrika.)

Diesmal geht es hier zu wie im Märchen von Hans Christian Andersen: Des Kaisers neue Kleider. Es war einmal ein Unternehmer, der unternahm etwas. So schaffte er es, beispielsweise, eine Audienz im höchsten Amt eines großen Landes an des Südspitze Afrikas zu ergattern. Also, unser Unternehmer erzählte da dem Präsidenten, er wolle das Land mit dem besten Abfallmanagement beglücken. Und ich sage euch, Abfall gab es reichlich in diesem Land. Seine Firma, so der Unternehmer, handele zudem mit Gold und habe sogar Zugang zum Goldschatz des Vatikan.

© Dem Deutschen Willi Karl Balthasar Breuer werden nach Recherchen von City Press-Journalisten dubiose Geschäftspraktiken vorgeworfen, die dem Betrug zuzuordnen seien. Außerdem soll sich Breuer jahrelang bereits ohne gültigen Pass und ohne Visum in Südafrika aufhalten. Ein Gaukler, der beim höchsten Mann im Staat einen persönlichen Termin erhielt.

© Dem Deutschen Willi Karl Balthasar Breuer werden nach Recherchen von City Press-Journalisten dubiose Geschäftspraktiken vorgeworfen, die dem Betrug zuzuordnen seien. Außerdem soll sich Breuer jahrelang bereits ohne gültigen Pass und ohne Visum in Südafrika aufhalten. Ein Gaukler, der beim höchsten Mann im Staat einen persönlichen Termin erhielt.

Weiterlesen

In eigener Sache: Gestalte unseren Header

Am Wettbewerb teilnehmen und den Preis abräumen: Tickets für „Die Zauberflöte“ in Berlin.

Mit freundlicher Unterstützung durch denwww.admiralspalast.de

(2010sdafrika-Redaktion)

„SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ hat sein Layout mit dem Jahreswechsel komplett überarbeitet: Benutzerfreundliche Rubriken, inhaltliche Überarbeitungen und eine Integration von Social Media-Schnittstellen innerhalb dieses Online-Mediums sind erfolgt. Allerdings steht noch die Anfertigung eines neues Headers (Start- bzw. Kopfbild) an. Nun ist deine Kreativität zum Art Design gefragt!

Fertige unseren Header an, der folgende Komponenten aufweisen sollte:

– Künstlerische Zeichnung, Collage oder Grafik

– Verdeutlichung des südafrikanischen Kontrastes (z.B. Weiß und Schwarz, Arm und Reich, Stadt und Land etc.) mit eventuellem Deutschlandbezug

– Hingucker/ außergewöhnliches Motiv

Auszuschließen sind: Pornografische, gewaltverherrlichende, urheberrechtlich geschützte und rassistische Elemente. Provokative Züge sind jedoch in gewissen Grenzen erlaubt.

Sende uns dein Wettbewerbsbeitrag als JPEG-Format (Breite etwa 990px/ Höhe 180px) unter dem Stichwort „Header“ an sdafrika2010@yahoo.de. Einsendeschluss ist der 05. April 2012 24. April 2012.

Die 2010sdafrika-Redaktion wählt dann den besten Header aus. Die Gewinnerin oder der Gewinner erhält 2 Tickets für die Show Die Zauberflöte – Impempe Yomlingo »South Africa meets Mozart« am 04. Mai 2012 im Admiralspalast in Berlin.

Wolfgang Amadeus Mozarts „Die Zauberflöte“ kommt für nur zwei Wochen in einer atemberaubenden und mitreißenden Inszenierung nach Berlin. Von Kapstadt ins Londoner West End, nach Tokio, Singapur und Paris – weltweit wurde die berühmte Mozartoper mit dem südafrikanischen Isango Ensemble gefeiert. Sie ist Abenteuer, Märchen, Komödie und Drama zugleich.

© "Die Zauberflöte" wird vom 26. April bis zum 05. Mai 2012 im Admiralspalast in Berlin aufgeführt.