Schlagwort-Archive: Stärke

Erdbeben schreckt Südafrika auf

Erschütterungen der Stärke 5,3 auf der Richterskala in Orkney bei Johannesburg gemessen

(2010sdafrika-Redaktion)

Ein Erdbeben der Stärke 5,3 auf der Richterskala hat den Nordosten Südafrikas erfasst. In Orkney ist das Epizentrum lokalisiert worden, meldet das U.S. Geological Survey. Die Gegend ist für die hohe Dichte von Goldminen bekannt. Die starken Erschütterungen waren in zahlreichen Städten zu spüren. Häuser wackelten. Mindestens eine Person soll ums Leben gekommen sein, als eine Wand auf sie stürzte. Doch größere Schäden blieben aus.

Kicki Holmén

© Ein Erdbeeben der Stärke 5,3 auf der Richterskala hat den Nordosten Südafrikas erfasst. Größere Schäden blieben aus. Allerdings soll eine Person getötet worden sein. Experten vermuten seit längerer Zeit, dass die häufigen Beben in der Provinz Nordwest durch den Goldbergbau verursacht werden. (Quelle: flickr/ Kicki Holmén)

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Lichtblick-Kolumne: Initiativen ausm Township

Die Phumelela Youth Development Organization (PYDO) im Nelson Mandela Township in Port Alfred

(Autorin: Melanie Akerboom berichtet in ihrer Kolumne über innovative Projekte aus den Townships. Gegenwärtig ist sie als Fotografin tätig. Im Vorfeld studierte sie Social Entrepreneurship in London, verbunden mit Arbeitseinsätzen in Südafrika.)

Nachdem ich letztes Mal über den Ilizwi Photo Club geschrieben habe, möchte ich diesmal die Phumelela Youth Development Organization (PYDO) vorstellen. PYDO kümmert sich um gefährdete und benachteiligte Kinder und Jugendliche, sowie Waisen, im Alter von 4-24 Jahren. Die gemeinnützige Organisation, die als Non-Profit-Organisation (NPO) registriert ist, ist im Nelson Mandela Township in Port Alfred aktiv.

© Die Phumelela Youth Development Organization (PYDO) ist im Nelson Mandela Township in Port Alfred aktiv. Die Non-Profit-Organisation kümmert sich um gefährdete und benachteiligte Kinder und Jugendliche. Lichtblick-Kolumnistin Melanie Akerboom schaute sich das Projekt vor Ort an.

© Die Phumelela Youth Development Organization (PYDO) ist im Nelson Mandela Township in Port Alfred aktiv. Die Non-Profit-Organisation kümmert sich um gefährdete und benachteiligte Kinder und Jugendliche. Lichtblick-Kolumnistin Melanie Akerboom schaute sich das Projekt vor Ort an.

Weiterlesen