Schlagwort-Archive: Südostasien

Südafrika feiert Karneval

Kapstadt liebt seinen bunten, schrillen und lauten „Kaapse Klopse“ im Bo-Kaap-Viertel

(2010sdafrika-Redaktion)

An der heutigen Weiberfastnacht hat um genau 11:11 Uhr der Straßenkarneval in den närrischen Hochburgen Köln, Bonn oder Düsseldorf begonnen. In diesen Städten stürmen die Frauen die Rathäuser, um diese rein symbolisch zu kapern. Dazu werden Bürgermeister in Gewahrsam genommen und Geschäftsmännern ihre Krawatten abgeschnitten. Diese Brauchformen scheinen auf den ersten Blick typisch Deutsch zu sein. Dabei zeigen Länder wie Südafrika, dass ähnliche euphorische Traditionen auch dort zelebriert werden.

© Bereits am 2. Januar und somit mehrere Wochen vor der Weiberfastnacht wird auch in Kapstadt der Karneval gefeiert. Der Umzug „Kaapse Klopse“ erweist sich als Highlight für jedermann und kann mit Deutschlands närrischen Hochburgen locker mithalten. (Quelle: flickr/ George Bayliss)

Weiterlesen

Werbeanzeigen

BND intensiviert Beobachtung auf Südafrika

Bundesnachrichtendienst sucht Mitarbeiter mit der Spezialisierung auf Subsahara-Afrika

(2010sdafrika-Redaktion)

Jahrzehntelang spielte der afrikanische Kontinent und insbesondere Subsahara-Afrika eine untergeordnete Rolle bei den deutschen Nachrichtendiensten, im Gegensatz zu den Partnerdiensten in Frankreich und Großbritannien. Vielmehr galten Nordafrika, Nahost, Zentral- sowie Südostasien, Fernost und Russland als Hauptschwerpunktregionen. Der Bundesnachrichtendienst baut nun seine regionale Spezialisierung auf Afrika aus. Es werden nämlich Mitarbeiter mit der Spezialisierung auf Subsahara-Afrika gesucht. Südafrika dürfte hierbei von besonderem Interesse für die Entscheidungsträger sein.

© Gegenwärtig sucht der Bundesnachrichtendienst mehrere Referenten mit der Spezialisierung auf die Region Subsahara-Afrika. Südafrika dürfte in diesem Kontext aus verschiedenen Gründen eine besondere Rolle einnehmen. (Quelle: Von Bjs – Eigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, Wikimedia)

Weiterlesen