Schlagwort-Archive: Tierpsychologin

Wildkatzen-Kolumne

Katzenarten aus Südafrika: Schwarzfußkatze

(Autorin: Andrea C. Schäfer berichtet in ihrer Kolumne über gefährdete Katzenarten in Südafrika. Die Tierpsychologin arbeitet als freiwillige Mitarbeiterin auf der Katzenauffang- und -zuchtstation Wild Cats World, auf welcher sich Gäste über die wilden Katzen hautnah informieren lassen können.)

Die Schwarzfußkatze ist die kleinste Katze Afrikas! Selbst erwachsene Kater haben höchstens 2 Kilogramm Gewicht – und sind etwa so groß wie ein Erdmännchen. Ihr Name kommt von ihren schwarz gefärbten Fußsohlen. Katzen sind Zehengänger, somit reicht der „Fuß“ bis zum Sprunggelenk. Die kleine Katze lebt in trockenen Gegenden, also in der Kalahari und der weniger bekannten Halbwüste „Karoo“. Die Landschaft ist karg, es wächst wenig Gras; dafür jedoch Dornbüsche, Kakteen und Dickblattgewächse.

© In dieser Ausgabe der Wildkatzen-Kolumne behandelt Autorin Andrea C. Schäfer die Schwarzfußkatze.

© In dieser Ausgabe der Wildkatzen-Kolumne behandelt Autorin Andrea C. Schäfer die Schwarzfußkatze.

Weiterlesen

Volunteering – der „etwas“ andere Urlaub

Wildkatzen in Südafrika hautnah erleben. Ehrenamtliche Tierschutzarbeit bei Port Elizabeth

(Ein Gastbeitrag von Andrea Schäfer, Tierheilpraktikerin & Tierpsychologin)

Seine freien Tage nicht in der Sonne liegend oder „rundreisend“ zu verbringen, sondern etwas „sinnvolles“ zu tun, wird immer beliebter. Eine Möglichkeit des sogenannten Ökotourismus ist die freiwillige Mitarbeit in Natur- und Tierschutzprojekten.

© Andrea Schäfer, Tierheilpraktikerin und Tierpsychologin, nutzte ihren Südafrika-Urlaub für die freiwillige Projektarbeit mit Wildkatzen.

© Andrea Schäfer, Tierheilpraktikerin und Tierpsychologin, nutzte ihren Südafrika-Urlaub für die freiwillige Projektarbeit mit Wildkatzen.

Weiterlesen