Schlagwort-Archive: Tierwelt

Löwe tötet US-Touristin in Südafrika

Tödlicher Zwischenfall im beliebten Lion-Park bei Johannesburg. Weitere Person wird schwer verletzt

(Autor: Ghassan Abid)

Der bei Südafrika-Urlaubern beliebte Lion-Park in Lanseria, nördlich von Johannesburg gelegen, wirbt auf seiner Homepage mit dem außergewöhnlichen Erlebnis, dass man nirgendwo sonst den Löwen so nahe kommen könne und gleichzeitig die absolute Sicherheit gewährleistet sei. Doch seit dem heutigen Tag ist dieses Versprechen nun hinfällig geworden, nachdem eine US-Touristin durch einen Löwen getötet wurde. Ihr Begleiter wurde schwer verletzt, als er der Frau helfen wollte.

tgraham

© Tragisches Ende für zwei US-Touristen in Südafrika. Durch ein offen stehendes Autofenster attackierte ein Löwe eine Frau aus den USA, die wenig später an den Folgen der Bisswunde(n) starb. Ihr männlicher Begleiter, vermutlich der Partner, wurde schwer verletzt. (Quelle: flickr/ tgraham)

Weiterlesen

Die stalkende Giraffe

Safari-Erlebnis der besonderen Art: Ein Fahrradfahrer wird von einer Giraffe verfolgt

(2010sdafrika-Redaktion)

Seit weniger als 24 Stunden kursiert im Netz das Video aus einem südafrikanischen Nationalpark in Gauteng. Zu sehen ist ein Fahrradfahrer, der von einer Giraffe verfolgt wird. Das Interesse am Sportler scheint größer zu sein als die Scheu. Der in Afrikaans sprechende Filmer ist immer wieder beim Lachen zu hören. Wunderschöne Aufnahmen entstanden im Groenkloof Nature Reserve Safari Lodges, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Eine Giraffe verfolgt einen Fahrradfahrer

Beeindruckende Mutterliebe bei Geparden

Außergewöhnliches Video einer Safari-Expedition in Südafrika

(2010sdafrika-Redaktion)

Die Redaktion von „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ ist auf ein Video aufmerksam gemacht worden, das in den nächsten Tagen in vielen Medien zu sehen sein dürfte. An diesem Wochenende ereignete sich in einem südafrikanischen Nationalpark eine unglaubliche und vor allem wie noch nie zuvor gesehene Szene. Ein Safari-Fan filmte das Spektaktel.

© Die Mutterliebe ist eine besonders starke Gefühlsbindung zwischen Mutter und Kind. In der Tierwelt ist dieses Verhalten ebenfalls zu beobachten. Ein Exklusiv-Video aus Südafrika beweist die Mutterliebe in der Tierwelt. (Quelle: flickr/ TimothyLeeHornby)

© Die Mutterliebe ist eine besonders starke Gefühlsbindung zwischen Mutter und Kind. In der Tierwelt ist dieses Verhalten ebenfalls zu beobachten. Ein Exklusiv-Video aus Südafrika beweist die Mutterliebe in der Tierwelt. (Quelle: flickr/ TimothyLeeHornby)

Weiterlesen

Kap-Kolumne: Weltkapitale des Vogelstrauß

Am Krankenbett: Seuche und Kommerz bedrohen die Existenz des südafrikanischen Lifestyle-Tieres

(Autor: Detlev Reichel ist der Kap-Kolumnist des Südafrika-Portals. Als Missionskind, Sozialist und einstiger Westberliner Anti-Apartheids-Aktivist berichtet er aus und zu Südafrika.)

Der Vogelstrauß dürfte eines der außergewöhnlichsten Exemplare der Tierwelt sein. Er ist ein Vogel, der nicht fliegen kann, aber eine Geschwindigkeit von bis zu 70 km/h zu Lande hinlegt. Der größte lebende Vogel unseres Planeten hat schöne große runde Augen und einen Fußtritt, der einen Löwen töten kann. Bei über hundert Kilogramm Lebendgewicht und bis zu 2,4 Meter Größe kein Wunder. Und weil sie ein Vogel ist, legt Frau Strauß natürlich Eier. Deren dicke Schale ist für die daraus schlüpfenden Küken der erste beinharte Überlebenstest ihres Vogeldaseins. Diese Geburtsarbeit spricht nicht nur für die Stärke des Straußenschnabels, sondern zeigt auch den zähen Lebenswillen dieses Federviehs.

© Der Strauß in Südafrika ist längst zu einem beliebten Lifyestyle-Produkt geworden: Schuhe, Jacken, Koffer oder die Ostrich-Mahlzeit - alle basieren auf Substanzen des größten lebenden Vogels der Erde. Doch seine Existenz ist bedroht. (Quelle: flickr/ amorimur)

© Der Strauß in Südafrika ist längst zu einem beliebten Lifyestyle-Produkt geworden: Schuhe, Jacken, Koffer oder die Ostrich-Mahlzeit – alle basieren auf Substanzen des größten lebenden Vogels der Erde. Doch seine Existenz ist bedroht. (Quelle: flickr/ amorimur)

Weiterlesen

„Mir gefällt Südafrika sehr, ein tolles Land“

Interview mit Martin Kaymer, Golfprofi aus Mettmann und aktueller Sun City-Turniersieger

(Autor: Ghassan Abid)

© Martin Kaymer ist zurzeit Deutschlands bester Golfspieler. Im Dezember 2012 gewann der Sportler aus dem nordrhein-westfälischen Mettmann das Golfturnier im südafrikanischen Sun City. (Quelle: Ulrich2731/ Wikimedia)

© Martin Kaymer ist zurzeit Deutschlands bester Golfspieler. Im Dezember 2012 gewann der Sportler aus dem nordrhein-westfälischen Mettmann das Golfturnier im südafrikanischen Sun City. (Quelle: Ulrich2731/ Wikimedia)

2010sdafrika-Redaktion: Wir begrüßen auf „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ Herrn Martin Kaymer, Deutschlands bester Golfprofi und aktueller Sieger beim Golfturnier in Sun City. Zuallererst Gratulation zum Sieg. Mit welcher Erwartung sind Sie nach Südafrika angereist?

Antwort: Es war für mich das letzte Turnier des Jahres 2012 und damit auch meine letzte Chance ein Turnier zu gewinnen. Diese wollte ich nutzen und ich bin glücklich, dass es funktioniert hat, ich meinen ersten Einzelsieg 2012 holen konnte und mich gemeinsam mit Bernhard Langer bei diesem wirklich schönen Turnier in die Siegerliste eintragen konnte.

Weiterlesen